Anzeige

Ersatz zu 9.00-24 AS

  • Anzeige

    Guten Morgen ,


    mein Ritscher schreit nach neuen Rädern. Aufgezogen sind hinten 9.00-24AS.
    Die sind meines wissens "neu" nicht mehr Lieferbar.
    Frage dazu . Welche größe kommt an die 9.00-24AS fast ran?
    einen schönen Tag und danke für die Antwort.
    Heidebauer

  • Anzeige

  • Hallo,


    Zitat von 3085

    Das kann dir jeder ordentliche Reifenhändler beantworten. 9,00-24 wird durch 9,5-24 ersetzt.


    Das stimmt meines wissens nicht ganz. Die 9.00x24 dürften noch Ballonreifen sein. Die sind gleich hoch wie breit.
    Ein 9.5x24 sind aber circa 20% schmaler als hoch. Damit dürfte der Reifen nicht ordentlich auf der (zu breiten) Felge sitzen. Zumindest kenne ich das so von Allgaiern.
    Die Lösung dürften 11.2-24 sein.

  • Doch, dem ist so. Es gibt sogar Hersteller, die als Größenbezeichnung 9,5-24 und 9-24 auf dem Reifen stehen haben. Anders sieht es bei größeren Reifen aus. 13.00 sind zum Beispiel 14,9er.
    Heidebauer: geh zum örtlichen Reifenhandel und kaufe dir gescheite Reifen. Die Bagdad-Kurvenglück-Angebote für paar Euro taugen nicht. Es muss nicht gleich ein Michelin sein, BKT ist zum Beispiel ein gutes Fabrikat mit passendem Preis-Leistungs-Verhältnis.


    Hier mal ein Link zu der entsprechenden Tabelle:
    http://www.brander-landtechnik…x.php?inhalte/rfkennz.php

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

  • moin,

    Zitat von 3085


    Das kann dir jeder ordentliche Reifenhändler beantworten. 9,00-24 wird durch 9,5-24 ersetzt.
    ...
    Doch, dem ist so. Es gibt sogar Hersteller, die als Größenbezeichnung 9,5-24 und 9-24 auf dem Reifen stehen haben.


    das stimmt so nicht!


    9-24 entspricht nicht 9.00-24, sondern bereits dem Reifen mit geändertem Querschnitt. Genau deshalb ist 9-25 identisch mit 9,5-24.


    9.00-24 hat ein Breiten-Höhen-Verhältnis von 100, ist also wie Maik schon richtig erwähnte genauso breit wie hoch. Die modernen Reifen haben ein 80er Querschnittsverhältnis, eben die erwähnten 20% weniger.


    Wenn nun ein 11,2-24er Reifen verwendet wird, stimmt die Breite für die Felge. Jedoch ist der Reifen etwas höher, was sich jedoch eher verschmerzen lässt als ein zu schmaler Reifen.


    mfG
    GTfan

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!