Oldtimertreffen Beuren

  • Hallo,


    auch dieses Jahr findet das Beurener Oldtimertreffen im Freilichtmuseum wieder statt:
    http://www.freilichtmuseum-beu…altungen/oldtimertreffen/
    Ich denke die üblichen Gäste werden wieder anwesend sein, aber vielleicht trifft man auch wieder auf dein einen oder anderen neuen Aussteller und Zuschauer.


    In Zukunft soll das Treffen ja nur noch alle zwei Jahre stattfinden

  • Hallo,


    nochmal zur Erinnerung:
    Heute und morgen findet das Oldtimertreffen im Freilichtmuseum Beuren statt!
    Das Wetter sieht gut aus, die Vorhersage meint es würde Durchwachsen den Tag über, aber kein Regen. Morgen dann Sonnenschein.


    Bisher habe ich noch keine anreisenden Fahrzeuge gehört - untypisch!

  • Die Beschränkung wäre teilweise schon sinnvoll, wenn sie denn eingehalten werden würde.
    Heute sind schon wieder Favorit10, Unimog 1600 und Autos und Motorräder deutlich jünger als 69 reingekommen. Das beste war ein Umbaumotorrad von 2003

  • So, das wars für dieses Jahr.
    Kurzer Rückblick:
    Die Unimog Sonderschau war sehr ausführlich. Natürlich sämtliche Standardtypen, aber auch einige Exoten wie Zweiwegefahrzeuge, Doka, Militär, Feuerwehr, usw. Was es mit den Typen(bezeichnungen) auf sich hat, wurde dem Publikum regelmäßig vom Moderator des Unimogclubs Gaggenau erklärt.
    Zwei Mogs durften sich sogar auf dem Acker mit Pflug und Scheibenegge austoben!
    Allgemein waren heute viel mehr Fahrzeuge da als gestern. Viele schöne Schlepper, einige seltene, tolle Originalzustände, tolle lackierte, aber auch die üblichen Bastelbuden.
    Auch Autos, Motorräder, Fahrräder, LKW und Militärfahrzeuge waren reichlich vorhanden.


    Etwas Kritik kann aber auch nicht ausbleiben:
    Leider ist das Treffen alle Jahre wieder ein Kommen und ein Gehen; kaum ein Fahrzeug ist den ganzen Tag da. Viele stauben nur die gratis Verpflegung ab.
    Die im Netz angekündigte Baujahresbegrenzung und entsprechende Kontrollen bzw. Abweisung am Eingang werden nie umgesetzt.
    Durch das Übernachtungsverbot seit diesem Jahr scheint der Samstag sehr unter Ausstellermangel zu leiden. Sämtliche Fahrzeuge sind aus der Region, kaum Leute nehmen -verständlicherweise- eine längere Anfahrt auf sich.


    Ab jetzt wird ja auch ein zweijähriger Turnus für das Treffen eingeführt. Das heißt das nächste Treffen findet erst 2018 statt. Eine weitere Neuerung wird dann auch sein, dass nur noch angemeldete Fahrzeuge teilnehmen dürfen. Ob die ganzen Neuerungen der richtige Weg sind, möchte ich hier nicht bewerten. Aber es bleibt zu hoffen, dass die Organisatoren in dieser Zeit das ganze Konzept etwas überarbeiten.
    Das Treffen ist in wunderschöner Kulisse, Publikum satt, aber die Umsetzung hat noch Potential: Bessere Sortierung der Fahrzeuge, mehr Rahmenprogramm, Vorführungen, etc.


    Ich bin gespannt, was draus wird! Bis 2018!


    @all: War sonst noch jemand vor Ort?
    Julian : Nein, ich habe mit der Organisation nix am Hut

  • War heute aufgrund der Verordnung nicht vor Ort, war in Bittenfeld beim Traktorpulling (nicht vor dem Bremswagen)


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dsc10311xdlaeynqs.jpg]