Anzeige

mahlendes Getriebe beim R 16

  • Anzeige

    Hallo,
    bei meinem R 16 verstärkt sich ein mahlendes Geräusch im hinteren Teil des Getriebes, dass während des Fahrbetriebes immer lauter wird. Passendes Getriebeöl vorhanden. Minimales Spiel zwischen kleinem Zahnrad und Tellerrad festzustellen.
    Frage: Wer hat einen Tipp zur Reparatur und was müsste ausgetauscht werden ?


    Freundlicher Gruß

  • Moin moin,


    womöglich ein Lager irgendwo im hinteren Teil des Getriebes.
    Ist die Welle auf der der Triebling (das von dir erwähnte kleine Zahnrad als Gegenpart zum Tellerrad) ohne achsiales Spiel?
    Hast du mal das Öl abgelassen und durch ein Sieb gegossen? Kannst du von oben mit einem Magneten im Getriebesumpf "angeln"?


    Erster und einfachster Ansatz wäre ein Überprüfen der Bremsen. Einmal die Bremstrommeln abnehmen, alles optisch kontrollieren und die Bremsbacken passend einstellen. Wenn dann das mahlende Geräusch weiterhin vorhanden ist, wird es wohl ein kapitaleres Problem im Getriebe oder der Hinterachse.


    Viele Grüße,
    Fabian

  • Danke für Deine schnelle Antwort.
    Ich habe schon ein 170ger Getriebeöl, ein Spiel ist nicht festzustellen. Bremsen sind auch ok.
    Ich denke, ich habe ein Problem am Hinterachsantrieb. Mal sehen.


    Freundlicher Gruß

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!