Anzeige

Thermostat ihc d 320

  • Anzeige

    Hallo liebe Leute,
    habe vor kurzem einen ihc d 320 bekommen und bin gut zufrieden damit.
    Habe jetzt aber festgestellt, dass der Trecker überhaupt kein Thermostat verbaut hat.
    Im Werkstatthandbuch und in der Bedienungsanleitung ist dass aber beschrieben.
    Gibt es auch von dem Trecker welche ohne Thermostat?
    Habe am Kühler auch noch einen losen Fühler gefunden, der ja irgendwo hingehört.
    Wenn ich ein Thermostat benötige, hat vielleicht noch jemand eins günstig zu verkaufen?
    Bin auch schon einige Mal gefahren, der Trecker wurde überhaupt nicht richtig warm.
    Die Anzeige blieb immer im unteren kalten Bereich.
    Erst als ich eine Pappe vor den Kühler gestellt habe ist er auf Temperatur gekommen, und das auch bis zum roten Bereich.
    Füge Mal 2 Bilder vom Kühler an.
    Viele Grüße Uwe

  • Hallo Uwe


    Bei den alten IHC gab es immer ein Thermostat anfangs nur eines mit zwei Anschlüssen + Fühleranschluss (ohne Bypass) und später in der D-Serie eines mit 3 Anschlüssen + Fühleranschluss (mit Bypass).
    Und ich meine zu wissen das es am Kühler auch einen Fühleranschluss gab aber das war kein M14x1,5 auf M10x1 Adapter zum Anschluss des Fühlers sondern ein UNP 5/8" Zoll Gewinde.


    Mfg Daniel

  • Hallo Daniel,
    danke für die Antwort.
    Am Kühler ist noch ein Anschluss verbaut, kenne die Größer leider nicht, der wird zum Thermometer gehen.
    Dann ist meine Vermutung richtig, dass hier jemand ein defektes Thermostat ausgebaut hat und kein neues wieder rein.
    Mfg Uwe

  • Anzeige

  • Hallo,


    mein Manitou-Geländestapler besteht aus einem Mix von IHC-Teilen, u.a. dem Motor D 111 und einem dazugehörigen Kühler. Kann aber sein dass es die spätere Kühlerversion ist, meine hat den Thermostat mit den 3 Anschlüssen und dem elektr. Fühler am Thermostat (M14 x 1,5) . Es sieht ein klein wenig anders aus als die 320-Front, da es wie gesagt ein anderes Fahrzeug aus IHC-Teilen ist. Das Teil hinter dem Kühler ist nicht die Frontmaske, sondern das Kontergewicht aus Gusseisen. Der Thermostat ist das Messing-Teil hinter der Luftansaugung. in den Thermostat geht ein kurzer Schlauch vom Motor her, der schwarze von oben vom Kühler und ein kleinerer Schlauch nach unten . Das Baujahr des Staplers ist 1974, also einer der letzten D-111 Motoren die gebaut worden. (Bauzeitraum 1954 - 1974)


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31055333yi.jpg]



    Der untere Eingang vom Thermostat her


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31055334em.jpg]



    Der Kühler ausgebaut, rechts unten im Bild ist neben dem großen Anschluss zum Motor links davon ein kleinerer, der zum Thermostat geht


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31055335et.jpg]

    Viele Grüße


    Simon



    Deutz D 4006, DX 3.50 A StarCab, Clark CGP 30 H, Manitou MC 25

  • Justfendt

    Hat das Label Thermostat hinzugefügt
  • Justfendt

    Hat das Label Mc Cormick / IHC hinzugefügt