John Deere 820 Handbuch + Ersatzteilkatalog

  • Guten Morgen Markus,


    wende dich vertrauensvoll an die Jungs und Mädels der IG. Da wird dir sicherlich kompetent geholfen, insbesondere hinsichtlich deiner "Bitte" um Literatur zum 820er:
    IG SmZ - John Deere Gemeinschaft

    Gruß, Falko
    JD X165 (2012) - JD 5055e (2011) - JD 212 (1979) - JD 110 (1966) - Energic 511 (1956) - MH Pony (1952) - JD B (1938) - JD E (1931) - JD GP (1928)
    Es gilt das © für meine Bilder!
    John Deere Freunde Deutschland.

  • Zitat von MarkusBuse

    Hallo
    hast du da Kontakte von oder wo finde ich die IG ?


    Einfach den von mir oben eingefügten Link verwenden. Das ist das Forum.


    Darüber hinaus gibt es ja noch die allgem. Homepage:
    IgSmZ


    Zufrieden mit dem Spalter?

    Gruß, Falko
    JD X165 (2012) - JD 5055e (2011) - JD 212 (1979) - JD 110 (1966) - Energic 511 (1956) - MH Pony (1952) - JD B (1938) - JD E (1931) - JD GP (1928)
    Es gilt das © für meine Bilder!
    John Deere Freunde Deutschland.

  • Bin im Moment etwas an der Beleuchtung und Blinker dran. Blinker SIcherung ist ganz aber ich weiss nicht wirklich wo der Schalter für den Blinkerhebel ist ?!
    Kann mir da jemand bei helfen ??


    mfg


    Markus

  • Zitat von MarkusBuse


    Kann mir da bitte jemand bei helfen ??


    Also, ich lese da richtig, du suchst den Blinkerhebel?


    [Blockierte Grafik: http://lanzenberger-traktorteile.de/media/image/product/2380/md/john-deere-1020-s-armaturenbrett-funktion-nicht-geprueft-~3.jpg]
    Quelle: lanzenberger
    Rechts unten vom Kombiinstrument.....sogar in der Regel mit roter Signallampe dran, welche im Intervall leuchtet.


    p.s., das "bitte" ich habe ich mal ergänzt. Vllt. kommt es ja an :wink:


    Noch ein p.s....wurde dir bei der anderen Frage (Bitte??) im Forum der IGSmZ geholfen?

    Gruß, Falko
    JD X165 (2012) - JD 5055e (2011) - JD 212 (1979) - JD 110 (1966) - Energic 511 (1956) - MH Pony (1952) - JD B (1938) - JD E (1931) - JD GP (1928)
    Es gilt das © für meine Bilder!
    John Deere Freunde Deutschland.

  • Hallo,


    ist das ein Schalter mit integriertem Relais eigentlich. Ich glaube den Fehler gefunden zu haben... Die Sicherung 2 ist fuer den Blinker. Spannung geht auf die Sicherung aber das Kabel was von der Sicherung weggeht ist dann offen... Im Schaltplan sitzt vor dem Blinkschalter noch ein anderes Bauteil (18). Weiss jemand bitte was das ist ?

  • Zitat von MarkusBuse

    Hallo,
    Im Schaltplan sitzt vor dem Blinkschalter noch ein anderes Bauteil (18). Weiss jemand bitte was das ist ?


    Da diese Blinkerschalter meines Wissens nur reine Schalter sind, sollte das "andere" Bauteil das Blinker-Relais sein.
    Kannst du das Tableau nicht abnehmen um mal drunter zu schauen und die Kabel verfolgen?
    Gruß
    Heinrich
    [Blockierte Grafik: https://www2.pic-upload.de/img/35030638/BILD0249.jpg]

  • Ich denke, hier kann man (wieder einmal) nur bitten, sich vorher kurz mit der Materie zu beschäftigen. Tut auch nicht weh.


    Auch hier gebe ich nochmal den Link, welcher hier im Forum bestimmt schon 1000 mal bereit gestellt wurde...
    http://www.kassels-bauern.de/blinker.html
    Wer das nicht versteht oder nachvollziehen kann, dem empfehle ich, sich maximal auf das Fahren und Waschen des Schleppers zu konzentrieren.

    Gruß, Stefan


    "Kind vom Bauernhof braucht nen Trecker"


    Bungartz & Peschke T8VW
    Bungartz T6
    Bungartz F6

  • Ich habe mir jetzt mal ein Blinkerrelais (Geber) beim Haendler besorgt. Dieser meinte nur ob ich den eine 18W oder eine 21W Anlage habe ??
    Ich habe jetzt erstmal das 18W Relais inkl. Birnen mitgenommen. Der Blinkimpuls ist der richtige nur ab und an blinkt ein Blinker mal etwas schneller,
    so wie wenn eine Birne vorne oder hinten kaputt sei. Aber es sieht so aus als wenn es mit dem Relais funktionieren wuerde bis auf ein paar Wackler.
    Wo liegen denn eigentlich die Unterschiede in der 18 W und 21 W Anlage ??
    Bergschreck : Dein Bild sollte ein 21W Relais sein. So sah das zumindest beum Haendler aus, halt nur nicht lackiert. :D


    mfg


    Markus

  • Zitat von MarkusBuse

    Wo liegen denn eigentlich die Unterschiede in der 18 W und 21 W Anlage ??


    In den verwendeten Glühlampen. Eine 18W-Anlage besitzt 18W-Lampen, eine 21W-Anlagen 21W-Lampen. Damit die Blinkfrequenz passt, müssen bei Hitzdraht-Blinkgebern die verwendeten Birnen zum Relais/Blinkgeber passen. Elektronischen Blinkgebern ist das schnurzpiepegal.


    Gruß, Hendrik

  • Hallo,


    also ich habe jetzt fast die komplette Anlage am laufen. Ausser folgendes kleines Problem wofuer ich noch keine Loesung habe:


    Blinker ueber den Blinkerhebel funktionieren. Es ist zwar noch rechts und links vertauscht aber das ist das kleinere Uebel !


    Wenn ich den Warnblinkschalter betaetige funktioniert nur der Blinker vorne links nicht.


    Lege ich nun ein provisiorisches Kabel vom Warnblinkschalter auf Klemme L am Blinkerhebel dann funktioniert der Blinker vorne links aber die beiden hinteren nicht mehr und der Warnblinkschalter summt etwas seltsam.


    Ich denke mal das kann ja nicht viel sein......


    Wenn hier jemand mir Hilfe anbieten koennte das waere super !!!!

  • Nabend zusammen,


    habe nun mal eine Frage zum Licht. Abblendlicht und Fernlicht wird ja ueber den Schluessel gesteuert. Stufe 1 ist Abblendlicht und Stufe 2 Fernlicht ?


    Mein Abblendlicht funktioniert nicht trotz guter Sicherung. Wie ist das mit der Gluehbirne ? Kann man da irgendwas sehen wenn das Abblendlicht nicht geht ?


    Habe mir mal den Gluehfaden angeschaut aber nicht wirklich was gesehen !


    Weiss einer bitte hierzu etwas ??


    mfg


    Markus

  • Servus Markus, wenn man keinen Glühfaden sieht, ist er wohl durchgebrannt.
    Hast du kein Elektro-Prüfgerät, mit dem du die Birnen auf Durchgang prüfen kannst?
    Die Dinger gibt es für wenig Euros im Elektrohandel, Baumarkt oder Internet.
    Mit dem Prüfgerät könntest du auch prüfen, ob am Birnen-Sockel überhaupt Strom anliegt.
    Bezüglich der Schaltung 1 und 2 solltest zu mal checken, ob der 69er Deere schon Fernlicht hat.
    Bei meinem 74er Krieger ist bei 1 Standlicht und bei 2 Fahrlicht und das war's auch schon.
    Wie viel Birnen sind denn in den Lampen verbaut und sind sie Ein- oder Zweifadig?
    Gruß
    Heinrich

  • Hallo,


    ja der Traktor hat Fernlicht. Der Sockel der Birne ist ja 2 polig. Ok werde das mal pruefeb. Ich kann ja auch mal 12V auf die Pole der Birne geben. Dann sehe ich das ja auch ob sich was aendert. Jaja die Elektrik... :-)