Drehzahlmesser Kramer Export 350

  • Hallo,
    ich möchte bei meinem Kramer 350 Export einen Drehzahlmesser einbauen, hab jetzt schon etliche Foren und Beiträge im Internet durchgelesen bin aber so schlau wie davor.
    Ich würde gerne wissen wie und wo man ihn anschließen muss bzw ist es ein großer Aufwand einen Drehzahlmesser nachzurüsten.
    Ich weiß, dass es auch ein Traktormeter gibt mir würde es aber reichen, wenn ich die Drehzahl weiß.
    Gruß

  • Hallo namenloser Kramerfreund,


    der Export 350 hat meines Wissens den britischen Standard-Vierzylinder-Motor verbaut, wie ihn auch die ersten FE/MF 35 besaßen. Da diese stets mit einem Traktormeter ausgestattet waren, sollte es zumindest technisch kein Problem darstellen.
    Den Antrieb des Traktormeters besorgt eine biegsame Welle, die vorne am Antrieb der Einspritzpumpe angeschlossen wird. Hier kann man es ganz gut erkennen:
    [Blockierte Grafik: http://mf35.se/onewebstatic/0950b4cb3e-images-35%20std-14.JPG]
    Eine solche Welle wie auch ein dazugehöriges (MF-)Traktormeter kannst du günstig neu erwerben.


    Gruß, Hendrik

  • Entschuldige meine Nachfrage... aber du hast im Internet keine Traktormeter für MF35 gefunden?
    Ebay ist voll davon, bei 29 € geht's los.


    Wenn ein Traktormeter vom Kramer erhältlich ist und technisch passt, ist das aus Originalitätsgründen natürlich erste Wahl.


    Gruß, Hendrik