Und Tschüss hab ich gesagt, ganz einfach Tschüss...

  • Liebe Traktorhofler,


    zunächst möchte euch für die kommenden Tage eine gesegnete und besinnliche Weihnachtszeit wünschen. Vorweg sende ich euch auch schon einmal meine besten Wünsche und Kraft für das neue Jahr 2019.


    Allerdings soll es mir hier nicht nur um Weihnachts- und Neujahrswünsche gehen. Ich möchte hier jetzt auch keinen großen Roman schreiben, dennoch muss euch einiges von grundsätzlicher Bedeutung bekannt geben.


    Wie viele von euch die letzten Monate sicherlich gemerkt haben, habe ich mich auf dem Traktorhof sowohl gegenüber den Nutzern, als auch gegenüber meinem Team sehr rar gemacht. Meine private und berufliche Situation ließ es nicht mehr zu, dem Traktorhof die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, welche er eigentlich verdient gehabt hat. Aus diesem Grunde kündige ich an, dass Geschichte des Traktorhofes mit dem 01.01.2019 enden und der Forenbetrieb eigenstellt wird. Ich habe lange überlegt, ob es zu diesem Schritt eine Alternative gibt, habe jedoch für mich keine Möglichkeit gesehen, den Betrieb in einer seriösen Art und Weise aufrecht zu erhalten.


    Ich sehe dennoch mit Stolz und Wehmut auf eine schöne Zeit zurück, in der ich viel lernen durfte und auch die ein oder andere Freundschaft über den Traktorhof geschlossen habe. Ich empfinde ich es auch nicht als schlimm, wenn nach 15 Jahren der Traktorhof keinen Platz mehr in meinem Leben findet und ich die Zeit dafür zukünftig weder aufbringen kann noch will. Ich denke, dass es mittlerweile im Internet viele sehr ansprechende Plattformen für Traktorfreunde gibt, auf welchen auch ein Großteil von euch registriert sein dürfte. Ich sehe es daher auch nicht so, als dass das Ende des Traktorhofes eine so große Lücker hinterlassen würde, als dass diese nicht durch die anderen hervorragenden Internetseiten nicht geschlossen werden könnte.


    In diesem Sinne denkt auch immer die Lebensweisheit:
    Nichts ist so beständig wie der Wandel. - Heraklit von Ephesos


    Ich möchte mich bei allen Nutzern sowie meinen Teammitgliedern ganz herzlich für die schöne Zeit, die zahlreiche Unterstützung sowie die geleistete Arbeit bedanken und wünsche allen weiterhin viel Freude an ihrem Hobby sowie alles Gute für den weiteren Lebensweg.


    Euer
    Richard

  • Hallo Richard,


    diesen Beitrag von Dir habe ich mit großem Respekt aber gleichzeitig auch mit ebenso großer Bestürzung gelesen.
    Deine Beweggründe kann ich einerseits gut nachvollziehen, Deine Konsequenz in der Gänze nicht unbedingt.


    Ja, es stimmt, du hast Dich in letzter Zeit rar gemacht und wirst dafür Deine Gründe gehabt haben.


    Ich persönlich finde auch, dass der Traktorhof "in Summe" nicht mehr das ist, was er noch vor einigen Jahren war - möchte das aber
    auch nicht näher ausführen.
    Ich breche es mal herunter auf die Aussage: "das Verhältnis zwischen Qualität und Quantität" der Beiträge passt für nicht nicht mehr.


    Ich kann mir NICHT vorstellen, wie viel Arbeit es machen mag, so ein Forum adäquat am Laufen zu halten, bin mir aber sicher,
    dass ICH dazu weder Zeit noch Muße hätte.


    Deshalb an dieser Stelle "HUT ab" vor - und vielen Dank für die über viele Jahre geleistete Arbeit des gesamten Moderatoren- und Administratoren-Teams.


    Ich bedaure die Entscheidung sehr - dennoch respektiere ich sie!


    Vielen Dank und Gruß!
    Jörg.

    Fendt 108SA 1975; Fendt Fix 2 1961; Fendt F20GH 1952; Fendt F15G6 1955; Fahr D90H 1956

  • Hallo Traktorfreunde,
    das ist eine traurige Nachricht die mich da erreicht. Für mich war der Traktorhof das beste markenübergreifende Forum und ich habe mich hier immer sehr wohl gefühlt. Sicherlich gibt es viele Foren, viele sind aber speziell für eine Marke.
    Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben dieses Forum am Leben zu halten. Ich hoffe man hört noch mal voneinander.
    Gruß
    Ralf

  • Hallo Kollegen!


    Wie soll mans jetzt beschreiben......Schockstarre, Wut, Entsetzen oder doch einfach schon damit gerechnet? Ich weis es nicht... hoffe man sieht sich in anderen Foren wieder..


    Mfg Tobi, der sich gerade etwas über seine verschenkte Freizeit für die Rep.-Anleitung der AG80 Pumpe ärgert....

    „Der Bauer träumt – wenn doch oh Herr, mein Fendt ein guter Eicher wär!“

    Einmal editiert, zuletzt von Eicher-Diesel-13 ()

  • Hallo Richard,


    danke für Dein jahrelanges Engagement, obwohl Traktoren ja überhaupt nicht Deine Welt sind.


    Gibt es nicht wenigstens die Möglichkeit, das Ganze lesend zu erhalten? Hier ist so viel Wissen gesammelt von alten Hasen, das können eben die anderen Foren in keinster Weise ausgleichen. Hier war immer Qualität an erster Stelle und das hat den Traktorhof ausgemacht. Den Krawall hatten wir in den Griff gekriegt und durch stringente Moderation Störer konsequent entfernt.


    Ich habe allerdings auch in letzter Zeit den Eindruck gewonnen, dass das Niveau hier wieder sinkt und vieles hingenommen wird. Mein Bedauern liegt also weniger darin, dass wieder jemandem das Lesen und Suchen erspart wird, indem man auf jede noch so blödsinnige Anfrage ausführlich antwortet, als dass das obengenannte alte Wissen verloren geht. Wirklich wichtiges Wissen.


    Vielleicht siehst Du ja irgendwo eine Möglickeit auf irgendeinem kostenlosen webspace ...


    Gruß
    Michael

    "'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
    someone who wears his underpants on his head.'"
    (Terry Pratchett in "Maskerade")

  • Servus,


    mir ist nicht bekannt wie "Forum" funktiomiert, welche Arbeit, welche Kosten damit verbunden sind, was mir aber bekannt ist, ist die Hilfe die man sich als Einsteiger daraus erlesen kann. Es wäre verdammt schade, wenn das alles verschwinden würde.
    Bestünde nicht die Möglichkeit die vielen Beiträge in eine andere Plattform einzubinden?


    Liebe Grüße und besinnliche Feiertage.
    Manfred, der das hier richtig vermissen würde...

    Schöne Grüße aus der Wetterau



    Wenn's nich klappt, keine Gewalt. Nimm lieber den größeren Hammer...

  • Wer zu spät kommt den bestraft das Leben...... :heulen:
    das ist in diesem Falle mein erster und wohl mein letzter Beitrag. Ich habe diesen Sommer angefangen meinen Eicher 3710-74 technisch auf Vordermann zu bringen und ein zwei Fragen gäbe es diesbezüglich wohl noch, ganz zu schweigen von den bis jetzt noch nicht aufgetauchten.
    Ich habe hier viele interessante und lehrreiche Beiträge lesen können und in keinem anderen Forum eine so große Palette an Themen und Informationen zu eigentlich allen Aspekten der Traktoren-Oldtimerei gefunden. Wäre schön wenn wenigstens die bestehenden Inhalte und damit die bis dato geleistete Arbeit der Moderatoren und Teilnehmer als eine Art Nachschlagewerk erhalten werden könnten.
    Ich werde die hochwertige technische Lektüre auf jeden Fall vermissen.
    Schöne Feiertage
    Wolfgang

  • Ich möchte es da etwas mit Tobi halten: Schockstarre, Entsetzen und Wut, sind das erste, was ich empfinde. Und da wir hier ja alle so unheimlich männlich und gefühlsgebremst unterwegs sind: Es kot?)|{zt mich offen gestanden an, dass man vor dem Hintergrund moderner Internetgewohnheiten dann halt einfach den Schlüssel rumdreht und sagt: Tschüs Leute! War ne schöne Zeit! Geht einfach woanders hin!


    Ich selbst habe annhähernd die gleiche Zeit zwei mal die homepage meines Heimatdorfes auf eigene Kosten aufgebaut, unterhalten und in mühsamster und zähester Weise versucht, das Vereinsleben zu unterstützen. Also weiß ich exakt, was für eine Arbeit das Unterhalten eines Forums ist.


    Sich in dieser Weise und in dieser "flachen" Ankündigung vom Acker zu machen ... anstatt die Dinge mal auszusprechen. Es deutet für mich von einer gewissen "Lust am Untergang", denn sehr wohl hätte man langfristig über Hemmnisse berichten und nach einer Übernahme Ausschau halten/dazu aufrufen können. Aber nein, rechte Männer stellen vor vollendete Tatsache. Schlüssel rum. Tür zu, fertig aus.


    Ich will es nicht glauben. Aber so ist es "modern".
    Echt
    Johannes

  • Es ist schade, dass die Zeit des Traktorhofs nun abgelaufen ist/scheint. Ich bedaure das sehr, ebenso wie viele andere Traktorhofler. :(
    Die Hoffnung meiner Vorschreiber auf den, wie auch immer gearteten, Erhalt der hier zusammengetragenen Erfahrungen und Informationen als Bibliothek teile ich natürlich, da ich selbst bisher viel Informatives - insbesondere zu den Güldner G Modellen - erfahren habe.
    Dieses Forum hier ist auch der Auslöser dafür, dass ich Besitzer eines Oldtimer Traktors bin.
    Deshalb gilt mein Dank neben Richard für die Bereitstellung dieses feinen Forums besonders allen Mitgliedern, die ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Umgang mit den alten Schätzchen mit uns nur Lesenden teilten und für entsprechende Inspiration und Motivation sorgten.
    Trotz der traurigen Meldung allen TH´lern besinnliche Weihnachten...

  • Ich will es mal so sagen: Die einen lesen die Tageszeitung, ich lese den Traktorhof.
    Das Forum gehört seit menem Beitritt zum täglichen Ablauf meines Tages dazu wie Zähneputzen oder Arbeiten gehen. Wie bei der Tageszeitung hat man gute oder auch mal schlechte Artikel gelesen. Trotzdem immer lesenswert bzw. unterhaltsam. Insbesondere habe ich kompetente Hilfe erhalten und auch versucht solche zu geben. Ich finde es wirklich sehr schade, dass hier nun die Tore geschlossen werden sollen. Sowas haben wir nicht verdient :heulen::weinen: . Nicht weil meine Beiträge weg sind, sondern weil alles Wissen dann weg ist - wie schon mehrfach geschrieben. Ich kenne kein anderes Forum, dass so speziell für alle Fabrikate Fachmänner und -frauen am Start hat. Wirklich sehr schade und unbedingt erhaltenswert.
    Danke an alle Moderatoren und Richard
    Wirklich sehr schade!!!
    Andreas

  • Moin!
    Danke dem Traktorhof -Team und Richard für die ganze Arbeit.
    Ich entschuldige mich für gewisse Provokationen meinerseits im laufe der Jahre.


    Ich habe den spontanen Untergang vom damaligen Fiat - Forum erlebt. Es war nicht zu retten - der Betreiber wollte nicht mehr - die Software veraltet. Wir konnten alle Datensätze retten und haben die Erlaubnis, diese zum Nachlesen in unserem neuen Forum ein zubinden. Das hat das früher gesammelte Wissen erhalten!


    Ich verstehe hier nicht, warum bei dem guten Team - den Moderatoren - es keine Möglichkeit gibt - oder gesucht wird, das Ganze zu erhalten - weiter zu führen. OK, leicht ist sowas bestimmt nicht! Die Kosten und die Werbung sind eine Sache, die Pflege eine große Nummer. Aber gehen sollte das. Es ist ja eigentlich ein gemachtes Bett - gutes Regelwerk, prima Moderatoren und eine richtig große Fangemeinde!


    Wir haben deshalb im Fiatforum daran gedacht und die Möglichkeit geschaffen, wenn der Betreiber nicht mehr kann oder will, dass das Ganze von 2-3 anderen Moderatoren weiter geführt wird.
    Redet drüber!
    Gesammeltes Wissen und Erfahrungen wirft man genau so wenig weg, wie ein Buch! Auch wenn es immer schwerer wird mit den Nutzern. Ich nenne nur die unverständliche Schreiberei, nicht beachten des Regelwerkes usw., machen doch viele Leute hier gute Beiträge.


    Besten Gruß und ruhige angenehme Weihnachten wünscht der Dirk!

    Fiat DT 615
    Fiat DT 315
    MAN A32A/0
    MAN 2 K1
    MAN 4R2
    MAN AS 330 ( 1xA Bj.52, 1xFH Bj.51 beide in üblen Zustand)
    Deutz F1L514
    Deutz E3.4 ( Leuchtgasmotor Bj. 1902)
    und und und...

  • Hallo Richard und hallo liebes Forum.


    Ich habe zwei direkte Fragen:


    1. Kann man das Forum schließen und / aber zum Lesen online halten?


    2. Mit welchen Kosten ist das verbunden (webspace, Server)?


    Es wäre wirklich schade, wenn die gesammelten Erfahrungen demnächst so einfach aus der Welt sind. :(

  • Schade.


    Aber die Entscheidung muss man akzeptieren und versuchen zu verstehen. Ich muss sogar zugeben das ich in dem einem oder anderen Traktorfoum angemeldet bin aber mich in keinem wohl gefühlt habe. Außer in diesem hier. Daher werde ich in Zukunft wohl in keinem Traktorforum mehr zu finden sein und hoffe auch das es nicht einfach gelöscht wird. Wie von meinen Vorrednern schon geschrieben ist es ein Wahnsinns wissen hier und es wäre schade wenn es verloren gehen würde.
    Richard ich wünsche dir alles gute für die Zukunft und Danke dir für die tolle Zeit in diesem tollen Forum.

  • Hallo zusammen,


    ich selbst möchte mich jetzt nicht zu den ersten Membern des Forums zählen, bin aber doch schon seit 2006 dabei. Sagen wir es mal so: Dass sich etwas ins (Negative) mit dem Forum verändert hat, ist mir schon länger aufgefallen. Daher überrascht mich die Einstellung des Forums auch nicht wirklich. Der Zenit ist/war überschritten.....Dass es aber nun doch so fix eingestellt wird, überrascht mich dann aber schon. I


    Ich finde es auch schade, immerhin habe ich auf dem Smartphone auch mehrmals täglich in das Forum geschaut, muss aber auch ehrlich sagen, dass die Themen und vor allem Antworten auch nicht mehr so "ansprechend" waren wie früher einmal. Der Ton wurde rauer und ich viele neue User waren nur Eintagsfliegen (vll sogar immer die gleiche Person?) um Unfrieden im Forum zu stiften.


    Eventuell findet sich ja ein Nachfolger, der sich bereit erklärt das Forum hier in sein Forum zu verschmelzen, das ein oder andere interessante Thema sollte erhalten bleiben.


    Gruß


    Frederik

  • Hallo zusammen,


    bevor über ein Thema jetzt sehr lange spekuliert wird:


    1. Das Forum wird nicht sofort vom Netz genommen. Es wird lediglich keine Möglichkeit mehr geben, auf Beiträge antworten oder neue Themen erstellen zu können. Selbstverständlich bleiben alle Beiträge zunächst erhalten. In wie weit eine Sicherung für die Nachwelt erfolgen kann, muss ich sehen. Zunächst wird aber nichts einfach weggeworfen. In dieser Beziehung bin ich mir meiner Pflicht schon bewusst.


    2. Sofern mir jemand ein ernsthaftes Angebot darüber geben kann, das Forum in meinem Sinne anständig weiterzuführen, bin ich dafür offen. Ich habe in den letzten Monaten überdies sehr wohl nachfragen hierzu verschickt, welche allerdings nicht von Erfolg gekrönt waren. Das letzte was ich möchte, dass der Traktorhof irgendwann zu einer Plattform verkommt, wo alle Nutzer nur noch mit Werbung zugeballert werden und es weniger um den Spaß an der Freude als vielmehr um den Profit von Internetfirmen und Datensammelwut geht. Wer also wirklich dafür brennt, dem Hof eine Zukunft zu geben, ist herzlich eingeladen, mich dazu anzuschreiben. Ich bitte dies dann aber per privater Nachricht oder per E-Mail zu tun. Dann gebe ich auch gerne Auskunft über technische Details oder Kosten. Ich wäre auch bei einem Umzug auf einen anderen Webspace behilflich, alles weitere organisatorische wäre dann aber eigenständig zu klären. Dieser Beitrag ist aber nicht dafür da, solche technischen Details zu klären.


    Grüße
    Richard

  • Zitat

    Ich entschuldige mich für gewisse Provokationen meinerseits im laufe der Jahre.


    Warum jetzt? Hast Du doch vorher auch nicht gemacht, Dirk.


    Bestätigt aber genau meine Begründung von zuvor:

    Zitat

    "das Verhältnis zwischen Qualität und Quantität" der Beiträge passt für nicht nicht mehr.


    Ansonsten schließe ich mich andreasw an:
    Der Traktorhof ist auch für mich seit Jahren ein fester Bestandteil meines Tagesablaufs!!!



    Gruß, Jörg.

    Fendt 108SA 1975; Fendt Fix 2 1961; Fendt F20GH 1952; Fendt F15G6 1955; Fahr D90H 1956

  • Liebe Traktorhofler,


    auch ich fand den Traktorhof über viele Jahre das beste deutschsprachige Forum zu unserem Hobby und finde es Schade das jetzt wohl Schluss ist. Viel lehrreiches konnte ich hier erfahren und einige persönliche Kontakte knüpfen.


    Vielen Dank an dieser Stelle an das gesamte Team, ihr habt immer sehr gute Arbeit geleistet.


    Gruß


    Andi

    Meine (kleine) Sammlung:
    Fordson Dexta (Bj. 1962)
    IHC D-430 (Bj. 1961)
    Schmiedag Hansa D 50 (Bj. 1952)
    Fendt Farmer 3S (Bj. 1969)
    Lanz LHR 35 (Bj. 1920/30)
    I.A.M.E. Pampa T 01 (Bj. ca. 1954)

  • Servus Freunde der alten Technik . Für mich ist der Traktorhof auch ein fester Bestandteil in meinem Leben gewesen . Als ich mir meinen Eicher gekauft habe , hatte ich mich gleichzeitig auch in ein zwei Foren angemeldet . Darunter natürlich auch dieses hier . Habe mehrmals am Tag hier vorbei geschaut und immer nützliche Tipps erhalten und den ein oder anderen kennen gelernt . Ich finde es sehr schade das hier Schluss sein soll . Trotzdem wünsche ich euch allen alles gute und Schöne Weihnachten .


    Gruß Wastl