Anzeige

Hoher Verschleiß EDK 3 Motor

  • Anzeige

    Guten Abend!


    @ 3085

    Auch wenn wir bis dato immer nur sofort angeeckt sind, und ich deine Wortwahl noch immer als grenzwertig ansehe:

    Vielen Dank für die sehr aufschlussreichen Informationen. Sehr verständlich, gut zu lesen. Danke!

    Das bestätigt auch meinen Eindruck das eben der Mythos Eicher eher aus der Mundpropaganda heraus existiert, die im (nordetuschen) Raum so hoch gelobten Eicher-Motoren so eigentlich nicht in jedem Produktionsjahr existierten... .

    Aber auch andere Hersteller haben hier falsche Wege gesucht...nicht umsonst sind die Hanomag-2-Takter so unbeliebt.

    Aber zurück zum Thema:

    Die Motorinstandsetzunganleitung habe ich. In dieser werden auch kurz andere Zylinder- bzw. Kolbenbauformen angesprochen, aber es wird nicht näher darauf eingegangen. Es gab ja scheinbar auch verschiedenste Kipphebel, Stößel, Stößelstangen,....

    Gibt es da vielleicht verschiedene Druckrevisionen, bzw. eine aktuelle/letzte die auf die Probleme eingeht?

    Da mein 3251 ja an 2 Zylindern die originalen Alfin hat (Maß nicht gemessen, Kolben 99,92mm)mit spürbarer Kante oben am Zylinder, am dritten jedoch schon einen Stachelzylinder mit 100,5xxmm-Bohrung bzw. 100,42mm-Kolben montiert ist, interessiert mich das ganze natürlich schon sehr.

    Gibt es eine allgemein gültige Zusammenfassung zu Zylinderkombinationen?

    Alleine vom Klangbild her finde ich den Alfin sehr viel schöner, etwas dumpfer, der Stachelzylinder ist da schon eine ganze Ecke "heller" im Klang.

    Der Motor bzw. der Eicher soll bei mir erstmal "zeigen was er kann", aber irgendwann darf dann sicher auch der Motor eine Überholung bekommen.

    Dann sicher mit Kolben/Zylindern aus Ganacker, aber gibt es da dann nur einen richtigen Satz? Zumindest verschiedene Ringsätze (3 oder 4) werden angeboten.


    In der Instandsetzunganleitung ist ebenso vermerkt das die Alfin-Kombinationen 15PS/Zylinder bringen, die Stachelzylinder "nur" 13 PS.

    Alles etwas verwirrend was da gebastelt wurde...


    Grüße,

    Holger

  • conti:
    Wenn ich dir die Fragen in diesem Thread alle beantworte blickt hier kein Mensch mehr durch. Vielleicht könnte das ein Moderator trennen, dann brauchst du den Kram nicht neu schreiben. Was meinst du?

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!