Anzeige

Riemenscheibe für D-214 Standard?

  • Anzeige

    Guten abend liebe Traktorhofler,

    Möchte gerne für meinen Mccormick d-214 eine Riemenscheibe anbauen/anschaffen

    Wisst ihr welches Modell und welche Typenbezeichnung das Modell Trägt?

    Viele Grüße Xaver

    Und an Michael:

    Werde deinen Rat befolgen aber die aussage das ich weder quetschzange schrumpfschläuche , endhülsen,... hätte

    ist zu weit gegriffen.

    Haben wir alles

    Mein Großvater sammelt seit 50 Jahren Traktor kleinteile , wir haben diese dinge doppelt und dreifach, ich habe auch über die Leitungen die es nötig hatten neue Gummimantel gezogen.

    Ich hätte auch Unmengen an Pleuellagern, Simmeringen , Kolben , Zylinderkleinteilen , Laufbuchsen , Backenbremsen , Hydraulikschläuche , Güldner , Hanomag , Mccormick ,Schlüter , Eicher ,Fendtschriftzüge,Einspritzpumpen , Wasserpumpen , LiMas,Anlasser (Bosch, Kett, Hella , Gründler,...),Drosseldüsen,Getriebeteile , Kabel , Leitungen , Stecker , und vieles Mehr.

  • Haben wir alles

    Mein Großvater sammelt seit 50 Jahren Traktor kleinteile , wir haben diese dinge doppelt und dreifach, ich habe auch über die Leitungen die es nötig hatten neue Gummimantel gezogen.

    Dann frag verdammt noch mal deinen Großvater oder deine Eltern, was deinem Schlepper fehlt. Und wie die Leitungen heißen die du brauchst, welches Werkzeug man dafür braucht usw.

    Wenn die alles haben und alles kennen, bräuchtest du hier nicht nach angeblich ach so unbekannten Kabelanschlüssen fragen. Und Torpedosicherungen als großes Wunder zu bezeichnen.


    Du willst zuhause schlau auftreten und so tun, als könntest du das alles selbst. Ein guter Lehrling ist jedoch derjenige, der seine Lehrmeister fragt und am Objekt dazu lernt. Nicht jemand, der vom Hörensagen Dinge wiederholt von denen er keine Ahnung hat, die er nur im Forum aufgeschnappt hat.


    Drosseldüsen,Getriebeteile , Kabel , Leitungen , Stecker , und vieles Mehr.

    Ähhh ja klar, du weißt wie alles heißt. Was immer du mit Drosseldüsen meinst, bei Schleppern gibts sowas nicht.


    Wirst du eigentlich rot bei deinem peinlichen Auftritt?

    Du suchst an anderer Stelle nach normalem Litzenkabel (geflochtener Kupferdraht), oder meinst du damit ein Massekabel für die Batterie?? Aber angeblich habt ihr ja alles, wie passt das zusammen?


    Du fragst, wo du spezielle Hülsen her bekommst, verrätst aber nicht welche Hülsen in welcher Größe. Aber angeblich hat dein Opa ja alles.

  • Hallo GtFan,

    Mein Großvater sammelt die nur , repariert auch nur güldner , mccormick macht er nicht

    ich bräuchte die ansteckhülse in 0,8 mm2 Ausführung.

    Drosseldüsen sind bestimmte düsen von Bosch die in Mccormick und anderen schleppern zum drosseln der Zugluft (Es gibt welche für zuluft und für Diesel) und den Diesel verbaut sind.

    Ich werde eure ratschläge Befolgen.

    Und Owatrol und Waffenöl haben sich sehr gut Bewährt.

    Wir reinigen auch unsere anderen schlepper so , nur haben meine Großeltern diese Früher bevor wir das mit dem Owatrol erfahren haben(ist tolles Zeug) immer nach dem reinigen mit Waffenöl eingespritzt oder eingedieselt

    Genau zum Eindieseln Hätte ich auch eine Frage,

    Es gilt ja schon Jahrzehnte lang als Wundertat den Schlepper vor der Winterpause einzudieseln ist das wirklich so gut oder schädigt es sogar cen lack

    abgesehen davon das es penetrant stinkt.

    Gruß Xaver

  • Anzeige

  • Mein Großvater sammelt die nur , repariert auch nur güldner , mccormick macht er nicht

    Die Elektrik ist gleich, da hat McCormick nichts anderes verbaut als Güldner!

    Du bist dir einfach nur zu fein, zu faul oder zu stolz deinen Opa zu fragen.

    Ohne Wissen kann man nichts selbst machen. Man lernt, indem man die Fachleute vor Ort fragt.


    Drosseldüsen sind bestimmte düsen von Bosch die in Mccormick und anderen schleppern zum drosseln der Zugluft (Es gibt welche für zuluft und für Diesel) und den Diesel verbaut sind.

    Dünnpfiff! Geh und frag deinen Opa, was du da gesehen hast und wie es der Fachmann nennt.


    Genau zum Eindieseln Hätte ich auch eine Frage,

    Es gilt ja schon Jahrzehnte lang als Wundertat den Schlepper vor der Winterpause einzudieseln ist das wirklich so gut oder schädigt es sogar cen lack

    abgesehen davon das es penetrant stinkt.

    Eindieseln ist der größte Mist, den man machen kann! Eine Umweltsauerei, giftig für Lunge, Haut und Organismus und zerfrisst den Lack wie sonstwas. Die Farbe wird stumpf und glänzt nur, wenn man immer wieder Diesel nach legt. Biodiesel löst die Farbe obendrein noch an.

  • Hallo ,

    Ok dann dieseln wir nicht mehr ein mein Großvater macht es ich habe es nur einmal gemacht , mein Großvater meint es wäre gut für den schlepper da es vor rost schützt , bleibt beharrlich meint so wurde es früher gemacht und so ist es gut (ist 85 jahre alt)

    Danke für die Info.

  • Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen,

    zum Thread von heute morgen:

    Die Öldruckleuchte bekommt geschaltetes Plus vom Zündschloss, nicht von der Lima. dann geht der andere Anschluss der Leuchte an den Öldruckschalter (blaues Kabel). Der ist auf Minus (das Gehäuse) geschaltet und unterbricht den Minuskontakt, wenn der Öldruck sein Sollminimum (meist so 0,8bar) erreicht. Dann geht die Öldruckleuchte aus.

    Ein Öldruckmanometer wird anstatt dem Öldruckschalter montiert. Hier geht eine Druckleitung an den Manometer und zeigt den Druck in bar an.

    Wenn du kein Traktormeter hast, kannst du nicht einfach eines nachrüsten, da hier eine Anschlussmöglichkeit, meist an der Nockenwelle, vorhanden sein muss. Ist dies nicht vorgesehen, wird das nix!

    All diese Fragen von dir zeigen, dass du keinen blassen Dunst davon hast, was du fragst oder vorgibst zu können. Auch Aderendhülsen habe ich mehr als zwei, sogar für mehrer Kabelquerschnitte, stell dir dass mal vor.

    Einlesen, selbst recherchieren, dies solltest du lernen. Darf man fragen wie alt du bist? Im Bereich bis knapp an die 20 sind diese Fragen noch fast ok,da heutige Schüler recht unselbständig sind. Damit machst du dir hier aber keine Freunde, wie du sicher schon gemerkt hast.

    Gruß Andreas

  • Anzeige

  • Hallo Gtfan,

    Nun hat der Dorfschmied kein Owatrol mehr und wird auch keines mehr vertrieben , jetzt weiß ich nicht welches ich genau nehmen soll denn er hat es aus einem fass in meinen eimer gefüllt.

    Soll ich das Owatrol Farbkriechöl nehmen , da gibt es ja ganz viele unterschiedliche, denn mein Großvater hat auf eigene Faust eoinfach meinen Schlepper Eingedieselt , die scheiße stinkt und zerfrisst mir den Lack , ich muss das jetzt verdunsten lassen und dann wieder neu mit Owatrol behandeln.

    Nur welches gibt ja so viele Owatrol Öle

  • Hinnerk

    Hat das Thema geschlossen