Anzeige

Kupplung von Seilwinde selbst belegen - Werkzeug zum Nieten

  • Anzeige

    Hallo zusammen,



    ich habe vor ca. 2 Jahren eine Ritter Winde (3 Tonnen) restauriert.


    Neben Säubern war das Wechseln sämtlicher Dichtringe angesagt.


    Auch die Kupplungsscheiben waren fettig bzw. verölt.


    Diese habe ich damals mit Bremsenreiniger gesäubert. Allerdings


    ist die Kupplung manchmal durchgerutscht. Nun habe ich bei erneutem


    Zerlegen festgestellt, dass die Beläge nach wie vor fettig bzw. mit Öl / Fett


    vollgesogen und somit Schrott sind.


    Bei der Firma Ritter sind noch Beläge erhältlich. Diese sind mit Rohrnieten aus


    Kupfer aufgenietet. Eigentlich sollte das Aufnieten kein großes Problem darstellen.


    Gibt es denn für die Nieten einen besonderen Durchschlag, damit das so wie auf dem


    Bild aussieht? Oder gehts alternativ auch mit einem flachen Durchschlag, welcher das


    Gegenstück platt drückt?


    Danke im Voraus für Eure Tipps! :-)


    VG Markus


  • Anzeige