Anzeige

Slanzi Amico SD 53

  • Anzeige

    Hallo mal in die Runde,



    bin neu hier und dachte mal auf Gleichgesinnte zu stoßen



    Kurz zu mir ich bin 34 Jahre alt und seit zwei Monaten Besitzer eines italienischen Slanzi Amico SD 53 Bj 1957



    Durch Zufall bin ich auf das Model aufmerksam geworden, wo dann sofort die Leidenschaft zum Schlepper geweckt wurde. Zu erwähnen ist, dass ich einmal im Jahr Holz selber mache und es leid bin mit dem Kombi und Anhänger durch den Wald zu fahren à Da kam der Schlepper gerade recht.



    Nun bin ich mitten in der Restauration und habe hier und da mal die ein oder andere Frage:



    Klar würde man jetzt antworten "google" Wobei das Model gibt es nicht so oft und Theorie konnte ich mir bisher aus italienischen Foren ziehen (was auf Dauer auch nicht wirklich hilfreich ist)


    Angefangen mit dem Zerlegen ist aufgefallen, dass die Bremsen nahezu komplett hinüber waren. Die Radbremszylinder + Hauptbremszylinder wurden von mir zuerst instandgesetzt


    (Schleifen, fetten, neue Dichtungen etc). Neue Hydraulikleitungen bördeln und das Aufbacken neuer Bremsbeläge habe ich hinter mir.


    Danach wurden die Reifen erneuert (Felgen schleifen, lackieren und neue Schlappen aufziehen). Hier mussten auch neue Stehbolzen + Muttern mit Zentrierung gedreht werden, da der Erstbesitzer es hier in der Vergangenheit zu gut meinte.


    Aktuell kam der Schlepper heute vom Trockeneisstrahlen zurück, wo die 2 Lackschichten und Grundierung bis auf den blanken Guss entfernt wurden.


    Nun stehe ich vor dem Kühlergrill. Werde ihn wahrscheinlich zum Restaurieren in professionelle Hände geben. Und genau hier kommen die ersten Fragen


    Wisst ihr welche Funktion die Leitung an der Seite hat? Überlauf? Auch der Deckel oberhalb des Kühlers lässt sich öffnen ohne großen Widerstandes. Kennt jmd die genaue Funktion?


    BTW: Falss Interesse besteht kann ich auch gerne mehr Bildmaterial hochladen


    Besten Dank und viele Grüße

    Alex

  • Hallo Alex,


    Glückwunsch zu einem so tollen Schlepper! Alle Daumen hoch, ich hoffe, du wirst ihn schnell wieder auf der Straße haben.


    Ich habe zwei keinen Amico, gehe aber davon aus, dass die Rohrleitung tatsächlichder Überlauf ist.


    Gruß, Hendrik

  • An meinem S 450, Bj. 66 habe ich auch einen "normalen" Deckel ohne Überdruckventil, dafür ein Überlaufrohr außen runter.


    Der 1250er, Bj. 83 hat einen Deckel mit Überdruckventil. Der lässt sich auch schwerer öffnen.

    Super 1250 VL Special
    S 450
    Achtung Schlütermotor!
    Kinder und Kleinvieh aus dem Ansaugbereich!

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!