Anzeige

Eicher EA 400 Königstiger (EZ 1965) - wie viel ist er wert?

  • Anzeige

    Hallo zusammen,


    mein Vater ist auf einmal auf die Idee gekommen unseren alten Eicher EA 400 Königstiger verkaufen zu wollen, weil die Felgen etwas rosten und er Angst hat, dass er nichts mehr dafür bekommt, wenn der Traktor mal nicht mehr fahrbereit sein sollte. Wir haben den Traktor auf Kleinanzeigen gestellt und innerhalb weniger Minuten 10+ Anfragen bekommen, manche davon mit direkter Kaufzusage. Das ging alles so schnell, dass wir nicht mal wissen wem wir überhaupt den Vortritt lassen sollten. Außerdem erweckt es den Eindruck, dass wir uns beim Preis ziemlich verschätzt haben.


    Ich wollte von euch mal wissen, was ihr denkt, dass der Eicher EA 400 Königstiger Traktor noch wert ist. Er ist in originalem Zustand, hat jedoch einige Rostflecken und ein paar undichte Stellen, ist aber voll einsatzbereit, hat Allrad und Frontlader, das originale Verdeck und ein ZF Getriebe.

    Und sollte man so ein schönes Gerät überhaupt verkaufen, wenn man gar nicht auf das Geld angewiesen ist?


    Ich bin gespannt auf eure Einschätzungen/Meinungen!


    Danke :)

  • Hallo ,


    wenn man noch Verwendung hat

    und ihn noch unterstellen kann

    würde ich nicht verkaufen .

    In den letzten Jahren sind die

    Preise stark gestiegen , vor

    allen bei Marken wie Eicher , Deutz

    und anderen großen Hersteller

    bei den eine gute Ersatzteile

    Beschaffung möglich ist .


    Ich denke das ihr denn Preis

    auch zu niedrig angesetzt habt .

    Einfach Mal bei eBay , Kleinanzeigen

    und Autoportalen vergleichen .


    Gruß Eckard

  • Moin,


    einen Preis kann Dir keiner nennen. Und ob das bezahlt wird, was bei diversen Internetanbietern gefordert wird, sei mal dahingestellt.

    Aber mal ehrlich: wegen ein bisschen Rost den Schlepper verkaufen? Seid euch bewusst, dass ihr so eine Maschine nicht wieder bekommt! Weg ist weg.


    Grüße aus dem Eicher Norden

    Uwe

  • Anzeige

  • Vielen Dank für eure Einschätzungen Eckard der Waldbauer und Uwestraktor :)

    Die Preise werden in den nächsten Jahren wohl auch nicht wieder sinken oder? Oder signifikant sinken wenn der Eicher EA 400 Königstiger aufgrund einer durchgerosteten Felge nicht mehr fahrbereit sein sollte? Das ist denke ich die größte Sorge meines Vaters.


    mammutle hier ein paar Bilder. Das mit dem Frontlader war quatsch. Vom Motorraum habe ich gerade leider keine parat, könnte ich aber nachreichen. Danke dir!


  • Zitat

    Die Preise werden in den nächsten Jahren wohl auch nicht wieder sinken oder? Oder signifikant sinken wenn der Eicher aufgrund einer durchgerosteten Felge nicht mehr fahrbereit sein sollte? Das ist denke ich die größte Sorge meines Vaters.

    Hi,


    wie sich - gerade zur aktuellen Zeit - die Preise für irgendetwas entwickeln, kann wohl keiner vorhersagen.


    Ein Eicher Allrad dieser Bauform hat bisher immer hohe Nachfrage gehabt und "gute Preise" erzielt, dies hast du ja bereits anhand der Reaktionen auf dein Inserat bemerkt.


    Dein Schlepper ist scheinbar in einem schönen Originalzustand wo sich sicherlich etwas draus machen lässt ... sehr schön.


    Es sind hier sicherlich ein paar User vertreten, welche in der Materie Eicher sicherlich tiefer drin stecken und eine brauchbare Preistendenz nennen können,

    einen wirklichen "Wert" wird man auch anhand der Bilder nicht sagen können.


    Wenngleich der EA400 selbst in schlechten Zustand einen guten Kurs erzielen wird ... und hier schätze ich schon 5-Stellig ... dann spielt doch die Technik auch noch eine gute Rolle.


    Wenn ich mir die Pedale ansehen, hat der EA wirklich gut Stunden am Buckel und dazu auch das Alter.

    D.h. man wird wohl in die Technik mehr investieren dürfen als nur einen Ölwechsel.


    Kurzum ... die Felge dürfte beim Wert der Maschine oder auch beim Werterhalt kaum nennenswert sein.

    Evtl. die Augen offen halten nach einer passenden Felge als Ersatz und diese einlagern... wenn man mit dem Eicher selbst etwas vorhat, kann dann los gehen.

    Und solch eine Felge sollte man für überschaubare Taler erhalten.


    Wenn die Maschine dennoch weg soll dann gibt es auch mehrere Möglichkeiten.


    Wenn der höchste Kurs herausspringen soll, über Zeitraum X gegen Gebot ausschreiben oder Markt beobachten und zum ermittelten Preis ausschreiben.

    Wenn er in gute Hände soll, den dir symphytischsten Käufer auswählen welcher einen Preis deiner Vorstellung nach zahlt

    Wenn das Geld nicht gebraucht wird, den Eicher stehen lassen und sich daran freuen ggfls. selbst herrichten.


    Viel Erfolg damit ;)

  • Anzeige

  • Moin,


    angesichts des Originalzustandes ists fast egal dass beide Achsen an der Mutter ölig sind. Das bedeutet nämlich nicht einen defekten Simmering, sondern eine ausgeschlagene Verzahnung.


    Mein Preistipp ungeachtet des technischen Zustands liegt bei 15.000 Euro plus X.

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

  • Anzeige

  • Hallo ,


    es gibt Felgen sogar als neu zu kaufen .

    Eine Reparatur ist auch möglich .


    Auf alle Fälle ist der Traktor eine sehr

    gute Basis für einer Restauration .

    Original und unverbastelt soweit

    ich das erkennen kann .


    Preisentwicklung kann man nicht

    vorher sagen . Gerade in dieser Zeit .

    Der Euro kann auch in ein Jahr

    auch Toilettenpapier sein .


    Gruß Eckard

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!