Eicher ED13 Kupplung

  • Hallo ,


    ich habe aktuell ein Problem mit der Kupplung meines Eicher ED13. Wenn ich das Kupplungspedal trete dann vibriert es sehr stark und zwar mit der gleichen Frequenz wie die Drehzahl des Motors. Die Kupplung trennt nicht richtig und beim Schalten kracht es, insbesondere beim Anfahren. Es kommt aber auch vor (u.a. wenn ich etwas am Kupplungspedal wackle), daß der Hebel dann richtig greift und die Kupplung sauber trennt.


    Kennt das jemand? Bevor ich den Eicher trenne und den Fehler suche, frage ich mal lieber hier nach. Vielleicht ist es ja nur eine Kleinigkeit?


    Gruß


    Rosi

  • Hallo alle,


    inzwischen habe ich den Eicher getrennt und den Fehler erkannt. Das Ausrücklager wird mit 3 Schenkelfedern an der Druckplatte fixiert. Diese Schenkelfedern (3 Stück als Bestandteil der Druckplatte) haben bei eingehängtem Ausrücklager fast keine Vorspannung. Die Druckplatte wurde bei der Restauration vor ca. 15 Jahren erneuert. Ich vermute hier einen Montagefehler und zwar derart, daß die Schenkelfedern in die Druckplatte ohne Vorspannung eingebaut wurden. So lose, wir das Ausrücklager auf der Druckplatte hängt, kann das ja nicht halten. Es ist also im Betrieb herausgefallen und hatte dann irgendwie einen exzentrischen Sitz. Ich habe die Schenkelfedern jetzt wieder eingehängt und zusätzlich am Ausrücklager mit Draht angebunden. Beim Treten des Kupplungspedals bei laufendem Motor ist jetzt alles wieder gut ...



    Gruß


    Rosi

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!