Wie Öldruck-Kontrollbrinchen beim Fendt 108 wechseln

  • Hallo,


    bei meinem Fendt 108 leuchtet die Öldruckkontrolle nicht mehr. Am mittleren Kontakt hinten am Öldruckbrinchen liegen 12V an, am äußeren die Masse, aber das Birnchen leuchtet nicht, somit offensichtlich defekt. Nun meine Frage:

    Wie kann ich das wechseln?

    Hat das von hinten einen Bajonett-Verschluß? Kenn ich so vom Auto, sieht irgendwie ähnlich aus, aber ich will da nix kaputt machen. Dreht sich irgendwie leer durch. Oder muß man da irgendwie die ganze Kombianzeige ausbauen (hoffentlich nicht)?


    Dank und Gruß

    Tom

  • Hallo Tom,


    ist zwar schon lange her, dass ich genau das Gleiche bei meinem 108er machen musste, aber ich meine, man kann die

    defekten Birnchen ganz einfach nach hinten herausziehen, die sind u.U. nur gesteckt.


    Gruß, Jörg.

    Fendt 108SA 1975; Fendt F20GH 1952; Fahr D90H 1956

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!