Hydraulikpumpe Atlas Bauernlader

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir vor ein paar Tagen einen Eigenbau Rückewagen gekauft. Dieser besteht aus einen Welger Ladewagen und einen Atlas Bauernlader. Leider kann ich kein Typenschild finden. Aber wenn ich die Bildersuche im Netz quäle und vergleiche müsste es ein AL320 sein.


    Mein Problem ist das der Lader, wenn ich damit arbeite, sehr laute Geräusche macht und das Öl im Tank etwas schäumt. Kann das von der Zapfwellenpumpe kommen?

    Und wenn ja, kann man sowas reparieren oder am besten ersetzen?



    Vielen Dank schon mal vorab :angel:

    Mit Gruß aus Franken


    Bernd


    Fendt FW24 Bj.59
    Fendt Farmer 2 Bj.67
    Fendt Favorit 3 Bj.65 ohne Servo aber mit Industriefrontlader...
    Fendt 308LS Bj.81 mit Industriefrontlader

  • Hallo Bernd,


    habe auch einen AL320 und hatte schon das gleiche Problem. Bei mir hat die Pumpe am Wedi Luft gezogen. Kann aber auch woanders sein. Daher erst mal saugseitig aller Dichtstellen prüfen.


    Gruß +Matthes+

  • Servus


    Wie alt ist das Hydrauliköl?

    Denn gerade bei solchen Maschinen wird das nur selten gewechselt.

    Ein weiterer Verdächtiger ist der Saugschlauch und dessen Anbindungen wie Schlauchschellen.


    m.f.G.Harald

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!