Anzeige

Traktor fahren

  • Anzeige

    Hallo zusammen,


    ich habe noch keinen Führerschein (kommt erst in 2 Jahren)


    Könntet ihr mir freundlicherweise eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben wie das mit dem Traktorfahren klappt (Anfahren, Kupplung, Rückwarts, Kurve, Gas, Bremse, usw.)


    Wäre wirklich nett von euch wenn ihr mir das hier schreiben könntet oder wenigstens eine Internetadresse angebt wo man das finden kann


    Schon mal im Vorfeld vielen Dank für Antworten!


    Gruß,
    Dominik

  • Anzeige

  • Warum fragst du nicht einen Erwachsenen aus deinen Bekanntenkreis ob du mit ihm zusammen auf einen Acker üben könnt.
    Hier eine Anleitung zu geben wie man Schlepper fährt ist schwierig und wirst du hier nicht bekommen(hoffe ich zumindest)
    Wie alt du bist ist eigentlich egal wichtig ist das du dir im klaren bist was du für eine verantwortung für Schlepper und Mensch hast.
    Mir hat mir mein Vater das Schlepper fahren beigebracht und nicht aus Jux und dollerei sondern weil ich ihm dann leichte Arbeiten abnehmen konnte.
    Auf öffentlichen Straßen durfte ich aber nie fahren bis ich meinen Führerschein hatte.

  • Mir geht es genauso, habe vor 2 Jahren das Schlepperfahren gelernt, fahre aber nur im Wald und auf Acker(bei bekannten)
    Bin nun 14 und warte drauf das ich den Lappen machen kann, er wird auch so in den Alter sein denke ich oder etwa nicht?!?
    MfG Alex

  • Hallo,


    also ich hab das mit dem Schlepperfahren schon vor 3-4 Jahren gelernt.Das war bei meinem Opa und da sind halt die Bedingungen gut,weil er ne Pferdeweide hat die direkt an den Hof angrenzt und da durfte ich dann immer Heuwenden.Auf der Strasse fahre ich natürlich ohne Führerschein nicht,ausser manchmal wenn wir Holzfahren darf ich mit meinem Vater ein kleines Stück Feldweg fahren.
    Aber praktisch ist es schon,wenn ich dann auch mal im Hof Holz rumfahren kann.
    Wie die anderen schon sagten,lass es dir entweder von Bekannten erklären und fahr dann nur dann,wenn weder für dich noch für andere Gefahr besteht!Oder du wartest eben bis du es in der Fahrschule lernst.


    Gruß,
    Michi

    Unsere Traktoren:
    John Deere 2020 LS
    Fendt F220 GT
    Kramer KB22

  • Anzeige

  • Zitat von Eicher 25/III

    Ich habe Bulldog fahren gelehrt seit das ich gehen kann


    Wohl eher gelenkt :wink:

    Aktuelles Projekt: Massey Ferguson MF35 mit Standard 23C Motor


    Holder ED II - 1952 - Holder D500
    Holder ED II - 1955 - Sachs D500
    Fordson Petrol Dexta - 1964 - Standard Petrol
    Massey Ferguson FE 35 - 1958 - Standard 23c
    Mercedes Benz Unimog 406 U65 - 1964 - OM352

  • Ich hab jetzt seit einem halben jahr meinen führerschein gemacht
    aber in fahrschule wird es dir auch nicht gezeigt zu mindestens bei der klasse L.
    mir hats auch mein Vater beigebracht für die arbeit.


    aber ich fahre auch gerne zum spaß Traktor. obwohl man als frau da immer sehr dumm angeschaut wird :wink:

    zitat: MUT ist wenn man TODESANGST hat und sich trotzdem in den SATTEL schwingt

  • Anzeige

  • Ich hab das Bulldog fahren auch von meinem Dad und einem Bekannten von uns gelernt. Hat auch erst mit dem Lenken angefangen und mit so 11 oder 12 Jahren kam das Schalten dazu.
    Hab jetzt seit 3 Jahren den Führerschein und fahr mit dem Bulldog, wenn wir Heu oder Stroh usw holen oder auch oft nur mal so aus Spaß.


    Gruß Jessi

    Unsere Schlepper:
    Lanz D1706 17PS Baujahr 1954
    Fahr D130 17PS Baujahr 1956 mit Güldner 2LD Motor
    Lanz D2416 24PS Baujahr 1957
    Lanz D1616 16PS Baujahr 1958
    Lanz D4016 40PS Baujahr 1959

  • ich habe meine L-Führerschein jetz ein Jahr.....das mit dem Fahren hab ich auch nur von Verwandten und bekannten gelernt, da das ja (leider) nicht in der Fahrschule gemacht wird....und ich kann nur sagen...warte mit dem richtigen Fahren, bis du den Führerschein hast...

  • Anzeige

  • Hallo,
    wollte mich mal zu diesem Thema äußern.
    Also mal ganz ehrlich, wenn du Treckerfahren lernen willst, frage doch einen Bekannten oder Verwandten, ob er dir das auf einem Feld oder einer Wiese beibringen kann. Ich denke hier ist der falsche Ort, um jemandem das Fahren zu erklären, ist halt alles nur theoretisch und die Praxis sieht dann wieder ganz anders aus.
    Mir wurde das fahren von meinem Vater beigebracht, war damals 5 Jahre alt, durfte immer auf der Wiese und auf später dann auf Feldwegen fahren, bis dann mit 16 der L-Schein kam, da bei diesem keine praktische Ausbildung durchgeführt wird waren die Kenntnisse schon ganz hilfreich, wenn man dann das erste mal auf der Straße ist. Später habe ich dann den T-Schein gemacht, brauchte kaum Praxisstunden, der Fahrlehrer wollte nur sehen, wie ich fahren kann.


    Gruß Carsten

    Mein Schlepper verliert kein ÖL, er markiert nur sein Revier.

  • Ich sitze mittlerweile auch schon 13 Jahre auf dem Traktor. Anfangs hat man nur gelenkt, etwas später hab ich dann auch Gas gegeben. Mit 8-9 Jahre konnte ich dann auch (rauf)schalten. Unseren 16er konnte ich erst mit etwa 13 Jahren wirklich fahren, weil die Kupplung irsinnig schwer geht, das aber auch schon seit eh und je. Mit 13-14 dann Lastschalter, mit 15 einen Vollautomatik, mit 16 dann einmal einen Stufenlosen. Der stärkste, den ich bis jetzt gefahren bin hate 250PS. Das ist schon was^^

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

  • Hallo,


    Früher sind wir mit Oma hin und wieder ins Obst, ab und zu durfte ich außerhalb auch mal fahren mit dem 4006. Mit 16 durfte man dann auch offiziell fahren, später nach dem CE darf ich jetzt alles fahren wobei ich eigentlich nur für mich fahre, nicht bei anderen.

    Viele Grüße


    Simon



    Deutz D 4006, DX 3.50 A StarCab, Clark CGP 30 H, Manitou MC 25

  • Anzeige

  • Hallo,
    ich hab mit 10 unseren Deutz gefahren und jetzt ist kein Waldweg vor mir und dem Fendt 103 mehr Sicher.
    Abrobo Sicher:
    Sicherheit geht vor, wenns bremslich, eng oder einen steilen Hang mit Hänger runtergeht lieber den `Profi `ans Steuer lassen.


    mfg andi

  • Servus,
    meine ersten Fahrversuche hab ich mit 4 Jahren auf dem Schoß meines Opas aufm Dieselroß absolviert...
    Mit 15 dann den L gemacht und ab da dann offiziell gefahren.
    Das erste mal allein gefahren war mit 8 auf dem Motorkipper und mit 11 dann alles was so rum stand.


    Gruß
    Matthias

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!