Anzeige

Hilfe bei alten Pflugbezeichnungen

  • Anzeige

    Hallo zusammen,


    ich erstelle zurzeit eine Homepage über meinen Heimatort Blender in Niedersachsen.


    http://www.alt-blender.de


    Dies hat natürlich zunächst nichts mit dem Forum zu tun.


    Auf der Homepage habe ich viele alte Bilder der Pflugfabrik Röwer in Blender veröffentlicht.


    Mir fehlen jedoch noch die korrekten Bezeichnungen der dargestellten Pflüge und Gerätschaften (immer nur 2-5 Schaar-Pflug zu schreiben ist langweilig).


    Könntet Ihr mir hierbei helfen?

  • Hallo,


    also erstmal muss ich sagen:schöne Seite mit tollen Fotos!
    Mit genauen Bezeichnungen kann ich dir leider aucht nicht weiterhelfen und im Internet finde ich auch nichts.Kann es aber sein,dass es die Firma Röwer noch gibt?Denn ich habe gesehen,dass im Internet Pflugschaare für Röwer-Pflüge gesehen.Falls es sie noch gibt,könntest du ja ja mal bei denen anfragen,ob sie noch alte Unterlagen haben und dir Kopien geben können.
    Das Gerät auf dem 2.Bild von Links in der 2. Reihe müsste aber ein kleiner Federzinkengrubber sein.Und das Gerät auf dem Foto daneben ist glaube ich auch irgend eine Sonderanfertigung,da ich sowas noch nicht gesehen hab.Das Gerät in der 4. Reihe müsste dem Aussehen nach ein Tiefpflug sein.
    Vielleicht helfen dir ja diese paar Informationen auch schon ein bisschen weiter.


    Gruß,
    Michi

  • doch ich meine schon. Im Internet findet man über die Pflugfabrik RÖWER kaum was, das stimmt. Ich weis aber, da ich in der Nähe von BLender wohne, dass die Fabrik irgendwann dicht gemacht hat. In meiner gegend haben viele einen Röwer, ich habe auch einen 2 schar pflug, gerade zu Ostern fertig restauriert :-) und glänzt nun in mooßgrün. :wink::trecker1:

  • HALLO;HABE AUCH NOCH NEN ALTEN RÖWER PFERDEPFLUG IM GARTEN STEHEN,BRÄUCHTE MAL NEUE FARBE IST MOOSGRÜN DIE ORIGINALE RÖWER FARBE? SOWEIT ICH WEIß EXISTIERT DIE FIRMA RÖWER NOCH, BAUEN JETZT ABER PFERDEBOXEN UND STALLZUBEHÖR WENN ICH MICH NICH IRRE?!
    GRUß THORSTEN

  • Jo das Röwer nun Pferdeboxen baut hab ich neulich auch mitbekommen. Wusste ich bislang nicht, aber Pflüge sind nicht mehr dabei, wie es aussieht. Aber die Farbe der Pflüge war meine ich nicht Mooßgrün sondern ein hellerer Grünton, nur sieht das Mooßgrün für meinen Geschmack besser aus. http://www.alt-blender.de/bild…_Reni%20Pfluege%20(9).jpg so sah die Farbe 1970 aus, aber könnte auch andere Farben im angebot gegeben haben: Leider findet man über diesen Pflughersteller nichts. Meiner war jedenfalls in einem Mittelgrün.

  • Hallo BigLoop
    die Pflug Bezeichnungen waren so viel wie ich noch weis, nach Planeten benannt.
    Nur welcher Pflug welche Bezeichnung hat das kann ich dir leider auch nicht sagen,da die Firma Röwerpflug 1977 in Insolvenz Gegangen ist und 1978 den Betrieb Eingestellt wurde.
    Habe dort von 1975 bis ende 1977 dort selber noch Gearbeitet,das sind Mittlerweile auch schon 41 Jahre her.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!