Anzeige

Schlüter Kühler

  • Anzeige

    Hallo liebe Forengemeinde,
    unser Schlüter (350) frisst das Kühler Wasser regelrecht. Ein mal Heuwenden und schon muss man 1L Nachfüllen. Außerdem im Kühler so ein komisches schwarzes Zeug. Ist eigentlich wie Öl.
    Unser Landmaschinenmechaniker hat am Motor keinen Fehler finden können (Zylinderkopfdichtung). Der Kühler ist auch nicht Undicht!


    So meine Frage an was liegt das?

  • tach erstmal,
    kontrollier bitte mal das motorenöl. sollte der messstab mit einem hellen film überzogen sein ist kühlwasser im öl. aber wenn du sagst der frisst das öl müsst der motor es mit verbrennen. in welcher farbe sind die abgase??
    hell, dunkel oder blau ?
    könnte auch ein riss im zylinderkopf sein oder, wie schon vermutet, o-ringe von den laufbuchsen oder ein riss in deren.
    hast du frostschutz im wasser, wenn ja bis wieviel grad minus.
    wenn nicht, wurde das wasser im winter abgelassen?
    wenn ja, rost im kühlsystem. der frisst sich überall durch. zuerst beim gummi
    wenn nicht, frostschaden
    sind so die allgemeinen fragen, könnte es noch ausdehnen
    gruss martin

    unser schlepper:


    lanz alldog 1305 : bj 56
    bautz al 240: bj 56
    ap 16: bj 56
    hanomag k60e: bj 58
    sind immer im einsatz


    der neue auf der strasse:
    güldner abn: bj. 57



    zur zeit in arbeit:
    ifa rs 04/30

  • Anzeige

  • ich würd auch auf Kopf tippen, runter mit dem ding und abdrücken lassen.
    kannst ja vorher mal den kühler abdrücken, vielleicht sieht oder hört man ja schon wo es hin geht

    Eicher EKL 15/II
    Fendt F12 GH
    Fendt GT 220
    Fendt Farmer 108S
    John Deere 830
    Schlüter S 650
    Schlüter Super 1250VL-LS Special

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!