Anzeige

Beiträge von Tommek

    Hi ,


    Du meinst den Rumänen aus Brasov? Das ist dann ein Fiat-UTB R450-1dt. Außer am Motor , passen wenig Teile von den turiner Modellen. Aber es passt viel aus dem sozialistischem Wirtschaftraum. Lager, Dichtringe usw sind in vielen Ostprodukten zu finden. Du brauchst halt die Ersatzteiliste für genau den rumänischenn Schlepper . Über die Baywa wird es sicher kein Schnäppchen werden , aber bei utb-Teilehändlern kannst Du es ja mal versuchen.
    UTB-Teile über NH sind gesalzen teuer. Vor einem Jahr hätte ich Dich noch an die Fa. Agritelma in Schwabach verwiesen , leider wurde der Standort geschlossen.


    Gruß Thomas

    Hi ,


    hier mein Debut-Beitrag. Ich hoffe dass ich nicht zu parteiisch wirke. Ich schreibe mal zu allen Schleppern meine subjektive Meinung.Zu den Schleppern gab es ja auch noch auf einen Test vor einiger Zeit in einem Hochglanz-Magazin.
    Erste Frage noch allgemein: Interessierst Du Dich für einen Kabinenschlepper , oder soll es ein Cabrio werden ?


    Zum McCormick
    Bei mir ene reine Exotenmarke: Wenn die Entfernung zum Händler stimmt und dessen Leistung ok , dann vllt. Aber wenn man später den Schlepper in Zahlung geben will , wird es möglicherweise nicht so einfach sein.
    Hat der Schlepper noch den 4,4l Perkins , oder schon den FPT ? FPT Motoren finde ich persönlich echt gut gelungen


    Claas Elios :


    Neues Modell mit dem FPT-Motor ?
    Bauähnlich als JohnDeere 5G zu bekommen , dann auch mit FPT-Motor , aber JD-Kabine.Bewährte Konstruktion.


    JD-5E


    Altes Modell ? , also noch ohne NoX-Speicherkat und mit dem Design der JD-20er-Serie ?
    Welches Getriebe ? 9/3 oder 12/12 . 12/12 hat eine Lamellenkupplung und bessere Endgeschwindigkeit.


    Als 9/3 hier völlig deplaziert. Mit 12/12 im oberen Mittelfeld. Robuste Maschine , leider schwacher 3pkt.


    Kubota:
    Dazu hab ich keine Meinung , da kein Händler ,bzw. Preisgestaltung viel zu hoch


    Same Argon


    15/15 Getriebe ?
    Wenn Du den als Kabinenschlepper mit dem 15/15 kaufst , dürfte der preislich nimmer weit vom DF AgroPlus/SDF Dorado Classic sein .Guter 3Pkt. 40km/h , 4Rad-Bremse.


    Bei preislicher Parität , würde ich mich für den Elios entscheiden , leicht dahinter den Dorado/Agroplus ,danach für den 5E mit 12/12 , dann den Argon , danach den 5E mit 9/3.
    Wie gesagt , Kubota und McCormick vermag ich nicht einzuordnen.


    Ich hab mir seinerzeit ein 9/3-5055E-Cabrio gekauft. Jetzt nach 6 Jahren und 900h problemlos .Heute würde ich den wesentlich teueren Elios in Betracht ziehen ,man wird älter.Ich hab keine 20k€ für den Hirsch gezahlt.


    Gruß Tommek