Beiträge von Rene178

    Danke für deine Antwort. Dann kann ich ja nur die 6 Schrauben lösen und alles auseinanderziehen. Aber kannst du mir sagen um welches Lager/Buchse es genau handelt?

    Habe mal ein Foto eingestellt. Vielleicht kannst du mir es darauf anhand den Nummern sagen.

    Hallo,

    ich habe seit kurzem ein ES200 und jetzt beim Lackieren des Getriebes festgestellt, dass es etwas leckt. Es leckt zwischen Kupplungsglocke und Getriebe. Es sind über Nacht etwa 10 Tropfen. Kann mir einer sagen wie es abgedichtet ist? Mit Silikondichtmittel? Kann man es da direkt trennen ohne die Kopplungsglocke direkt vom Motor zu trennen oder muss ich sie dort trennen und dann die Glocke vom Getriebe anflanschen?

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Gruß René