Anzeige

Beiträge von Sierra

    Hallo Elm,


    mit Deinem Fahr kenne ich mich nicht aus, daher allgemein:


    Ob die LiMa Strom erzeugt kannst Du mit einem einfach Voltmeter feststellen. Du mißt die Batteriespannung vor dem Starten, während des Startens und danach, wenn er läuft.


    Während des Startens darf sie fallen bis auf knapp über 10 Volt. Danach muß sie sich jedoch schnell erholen und die Spannung sollte bis 13,8 Volt betragen. Da es vermutlich eine alte Gleichstrom-LiMa ist, mußt Du sie erst in Schwung kriegen und Gas geben.


    Falls das nicht klappt, können es Regler oder Lima sein. Was sagt denn die Ladekontrollleuchte?


    Gruß
    Sierra

    Naja, genau das meinte ich damit.


    Die einfachste unlegierte Plörre mit Oldie-Zuschlag versehen und und satt absahnen.


    Die Frage lautete nach einem "vernünftigen Preis".


    Der absolute Schenkelklopfer ist das "Castrol Youngtimer". Meine Oma hätte gesagt: Mit Dummen treibt man die Welt um.

    Hallo,


    hab mich neulich mit Herrn Bielitza von der gleichnamigen Firma in Deggendorf unterhalten. Die vertreiben alles mögliche an Ölen, auch für Oldtimer, aber ohne den "Oldie-Zuschlag". Und er hätte auch alles an Filtern, so seine Aussage (Luftfiltereinsätze, Ölfilter etc.).


    Leider haben die keine Internetseite, also anrufen und fragen. Tel. ist 0991/382851.


    Hab bisher bei denen das Eurol-Seilfett als Hohlraumschutz bestellt und war mit der Abwicklung sehr zufrieden. Mit dem Seilfett sowieso.


    "Normale" Öle kauf ich immer beim Landhandel, bei uns die EVG. Die vertreiben Divinol und das ist auch recht günstig.


    Gruß
    Sierra

    Hallo Tobi,


    nein, Du behältst natürlich Deine FG-Nr.


    Aber Du klärst die Leute auf der Zulassungsstelle drüber auf, das Lanz Aulendorf und Lanz Mannheim zwei völlig verschiedene Firmen sind.


    Und daher darf es auch sein, daß die gleiche FIN mehrmals vergeben ist.


    Ich war heute auf der Zulassungsstelle und hab meinen Zeltanhänger mit einer jämmerlichen dreistelligen FIN zugelassen. Sie hatte natürlich den ganzen Bildschirm voll mit gleichlautenden Nummern. Aber eben nicht von diesem Hersteller.


    Wenn sie es so nicht kapieren, laß sie die Schlüsselnummern für die Hersteller raussuchen und man wird sehen, daß sie verschieden sind.


    Das sollte helfen. Notfalls auch der Leiter der Zulassungsstelle.


    Gruß
    Sierra