Anzeige

Beiträge von Richard

    Als ob sich Betrüger durch ein paar Beiträge in einem Forum von ihrem Tun abhalten lassen würden :roll:


    Darum soll es aber garnicht gehen. Fakt ist aber, das zu diesem Thema schon ein Betrag existiert. Weiter geht es hier.


    -- geschlossen --

    Ich würde mir viel weniger Sorgen um diese Art von Sicherheit an Imbissständen machen... da gibt es ganz andere Dinge, welche für einen persönlich viel gefährlicher werden können, auch ohne das der Stand brennt.


    Wenn ich immer höre, was unsere Kollegen von Lebensmittelüberwachung so alles erleben :roll:

    Hallo zusammen,


    aus aktuellem Anlass möchte ich auf das Folgende hinweisen:


    Die Impressum angegebene Telefonnummer dient einzig und alleine dem Zweck im Falle eines juristischen Problems bzw. einer technischen Störung der Forensoftware erreichbar zu sein. Zudem schreibt das Teledienstgesetz (TDG) eine Telefonnummer im Impressum vor. Auch wenn es sich bei dem Traktorhof um eine private Seite handelt, so ist im Fall der Fälle für ein rechtsgültiges Impressum besser.


    Im Klartext bedeutet dies aber auch:


    Ich habe und werde auch in Zukunft auf keinerlei Anfragen bezüglich Traktortreffen, Ersatzteilen, Veranstaltungen oder alles andere, was nicht unmittelbar mit dem Forum als solches in Zusammenhang steht, reagieren. Es ändert auch nichts daran, mir ungeduldige Nachrichten auf den Anrufbeantworter zu sprechen. Ich werde auf solche Anfragen nicht reagieren.


    Jegliche Anfragen haben hier direkt im Forum oder allenfalls per E-Mail zu erfolgen.


    Bitte habt Verständnis dafür. Aber irgendwo endet dann auch meine Bereitschaft. Mein privater Telefonanschluss soll auch weiterhin privaten Gesprächen vorbehalten bleiben.


    Grüße
    Richard

    Achso eine Kleinigkeit fehlt noch:


    Das Verlinken auf eine bestimmte Internetseite ist weiterhin nicht gestattet. Da ich hier nicht ungewollt Werbung machen will, wird auf eine Namensnennung verzichtet. Sollte ein Link gelöscht werden, gibt es dazu eine PN mit entsprechender Begründung. Zudem möchte ich mit dem Betreiber, welcher uns für 17 jährige Spezialschrauber mit 30 Jahren Berufserfahrung hält, keinen Ärger haben...


    Grüße ;)

    Hallo Traktorhof'ler,


    da doch immer mal wieder ein Dinge und Funktionen die den Traktorhof betreffen in verschiedenen Beiträgen angesprochen werden, habe ich mich nun entschlossen, ein entsprechendes Unterforum für solche Dinge zu eröffnen.


    Das Forum heißt Lob, Kritik und Vorschläge.


    Dort könnt ab sofort alle Dinge rein schreiben, welche euch direkt zum Thema Traktorhof auf dem Herzen liegen. Zudem habe ich so den Vorteil, auf eure Anfragen schneller reagieren zu können, da sie nicht mehr Versteckt in irgendeinem Beitrag stehen.


    Ich hoffe, dass der neue Bereich von euch angenommen wird.


    Viele Grüße
    Richard

    Hallöchen,


    neu hinzugekommen ist der Punkt Richtiges zitieren.


    Bei "Werbung auf dem Traktorhof" wurde alles etwas konkretisiert und ein Hinweis auf Werbeblocker hinzugefügt.


    Ansonsten wurde größtenteils Kosmetik beim Ausdruck betrieben. Einschränkungen sind keine hinzugekommen. Was ich nun genau umgeschrieben habe, kann ich aber auf Anhieb nicht sagen.


    Grüße

    Hallo Traktorhof'ler,


    eine kurze, wenn vielleicht auch unbeliebte Info ;)


    Die Forenregeln wurden überarbeitet und finden sich ab sofort wieder auf einer separaten Seite. Diese kann über den Link "Regeln" im Seitenkopf erreicht werden.


    Euer Traktorhof Team

    Hallo zusammen,


    die Abstimmung ist vorbei und es gibt einen Sieger.
    Als klarer Favorit bei den Nutzern hat es dieses Jahr der John Deere B von Shockwave auf den Platz des Forentraktors geschafft.


    Das Bild im Seitenkopf wurde soeben abgeändert. Wenn ihr es noch nicht sehen könnt, müsst ihr den Traktorhof entweder neu laden oder einfach den Cache eures Browsers löschen.


    Die alten Forentraktoren findet ihr in unser (nun aktualisierten) Galerie:
    Hier klicken!


    Vielen Dank für die Beteiligung.


    Euer Traktorhof Team

    Hallo zusammen,


    ich habe die Ansicht des Portals nun wieder zurückgesetzt.
    Es war auch überhaupt nicht meine Absicht, diese Ansicht abzuschalten.


    Dazu kurz etwas zu der Funktionsweise des Portals:
    Es gibt verschiedene Module, welche dort an und abgeschaltet werden können.
    Leider kann man aber nicht zwei mal das gleiche Modul mit anderen Einstellungen betreiben. Daher sind die beiden Module "Aktuelles" miteinander kollidiert. So wurden zwar endlich alle Beiträge aus dem Newsforum korrekt angezeigt, dafür aber nicht mehr vom Rest des Forums. Es ist ein wenig blöd gelaufen.


    Ab jetzt muss ich wohl alle Beiträge im Newsforum immer als "Ankündigung" schreiben. Sieht zwar ein wenig doof aus, aber ich sehe bisher keine andere Möglichkeit.


    Grüße

    Hallo Traktorhof'ler,


    nachdem ja im Beitrag über die Wahl des Forentraktors angemerkt worden ist, dass doch etwas mehr Werbung für gewisse Themen gemacht werden soll, habe ich die Portalansicht nun abgeändert. Ab sofort erscheinen wieder alle Beiträge in den Neuigkeiten, nicht nur die, welche auf "Ankündigung" gesetzt sind. Derzeit sieht ganze Optisch noch etwas kantig aus. Ich werde aber versuchen, das ganze Design noch zu überarbeiten.


    Ich hoffe, dass diese Neuerung etwas zur Übersichtlichkeit beträgt.


    Grüße
    Richard

    Hallo zusammen,


    ich habe gerade mit Erschrecken feststellen müssen, dass es dieses Jahr am 28.05. wirklich soweit sein wird. Der Traktorhof wird 10 Jahre.


    Etwas entsprechendes werde ich bis dato natürlich vorbereiten. Aber quasi als Neujahrgruß gibt es heute ein Foto von diesem Forum der ersten Stunde. Vorher wurde der Traktorhof bereits ein halbes Jahr (28.05 bis 25.08.2003) bei einem kostenlosen Hoster betrieben. Sehr schön zu sehen ist die Erstellung dieses Forum auch an meinem Anmeldedatum :mrgreen:


    Vorschau


    Klicke hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen...


    Ich denke, neben mir wird auch Nils und der Rest des Teams einiges zu erzählen haben. ;)


    Grüße

    Hallo Traktorhofler,


    nachdem im Dezember einige Vorschläge zum Forentraktor eingegangen sind, werden diese nun für euch zur Wahl gestellt. Die Abstimmung erfolgt ab jetzt bis zum 15. Januar 24:00 Uhr.


    Wir hoffen auf rege Teilnahme und würden uns zudem freuen, wenn im nächsten Jahr ein paar mehr Bilder eingereicht werden!


    Viel Spaß beim Abstimmen.


    Kandidaten:


    Deutz D 25.1 ss von industrielader 3439

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/303/


    IHC 3439 von industrielader 3439

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/304/


    Lamborghini RS 100 von LamborghiniR3

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/305/


    Holder B10 von squeegee

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/306/


    John Deere B von Shockwave (3 Fotos vom gleichen Traktor eingesandt)

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/307/


    traktorhof.de/galerie/index.php?album/308/


    traktorhof.de/galerie/index.php?album/309/


    HATZ TL13 mit HATZ-Diesel E89FG-Motor und HURTH 819-Getriebe von Porsche-Makus

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/310/


    forentraktor1 von Nils Heinen

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/311/


    forentraktor2 von Nils Heinen

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/311/


    Fendt Dieselross F12 HL Baujahr 1953 von Torsten

    traktorhof.de/galerie/index.php?album/314/


    Viel Spaß beim Abstimmen.


    Euer Traktorhof Team

    Guten Abend liebe Traktorgemeinde,


    und wieder einmal ist das Ende des Jahres in greifbare Nähe gerückt. In guter Tradition möchten wir auch in diesem Jahr wieder einen Forentraktor für das kommende Jahr wählen. Damit habt ihr die Gelegenheit, dass euer Traktor für ein ganzes Jahr im Seitenkopf des Traktorhofes zu sehen ist. Zunächst müssen natürlich entsprechende Bilder zusammengetragen werden. Diese Gelegenheit wird euch ab heute gegeben.


    Es sind zwar noch einige Wochen bis zum neuen Jahr. Aber wir möchten euch natürlich auch ein wenig Zeit lassen, um gute Bilder auswählen zu können.


    Ab heute habt ihr bis zum 20. Dezember Zeit Fotos hochzuladen. Was danach kommt wird nicht mehr gewertet...


    Gewählt wird im Anschluss dann 2 Wochen lang und Anfang Januar präsentiert sich dann der Gewinner unseres Wettbewerbs.


    WICHTIG: Bitte sendet nur Fotos ein, die man auch als Porträtfoto (wird hierbei nun einmal benötigt) verwenden kann. Der Traktor muss komplett auf dem Bild zu sehen sein und es sollten sich keine Personen auf dem Bild befinden. Zudem bitten wir insbesondere um Einsendungen, welche über ein gewisses Mindestmaß an fotografischer Qualität verfügen.


    Wichtig: Mit Hochladen eines Bildes, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ihr eure Rechte an dem eingesendetem Bild in soweit an den Traktorhof abtretet, als dass wir es für Projekte im Rahmen des Traktorhofes frei verwenden können. Die Verwendung durch euch für andere Dinge bleibt davon unberührt.


    Folgendes sollte außerdem beachtet werden:


    Das Bild:

    • muss eine anständige Auflösung haben (für den Wettbewerb genügen 800x600 Pixel)*
    • muss eine anständige Qualität haben (für den Wettbewerb genügt normale Qualität)*
    • muss von euch aufgenommen worden sein (Urheberrecht beachten!)
    • darf nicht aus irgendwelchen Magazinen etc. abgescannt sein
    • bei Fremdfahrzeugen muss der Besitzer des Fahrzeuges mit dem Foto einverstanden sein
    • muss ein landwirtschaftliches Fahrzeug darstellen
    • darf auch moderne Traktoren, jedoch keine Sonderbauformen (Traktor Pulling etc.) enthalten.


    * Zur späteren Verwendung sollte das Bild, wie oben geschrieben, in einer entsprechend guten Qualität und hoher Auflösung (mind. 1280 x 1024 px) vorliegen.


    Vorschlag einreichen


    Viel Spaß beim Hochladen.


    Gruß


    Das Traktorhof Team

    Hallo zusammen,


    nachdem ja im Bilderforum eine rege Diskussion über das Für- und Wider von externen Bilderhostern geführt worden ist, habe ich mich nun dazu entschlossen, zu mindestens im Forum Restaurationsberichte das Hochladen von eigenen Bildern zu erlauben.


    Die Bilder können ab sofort als Dateianhang von jedem Benutzer hinzugefügt werden. Zu beachten ist dabei nur folgendes:


    - Es sind maximal 5 Bilder pro Beitrag erlaubt
    - Die Bilder dürfen die Dateigröße von 200 Kilobyte nicht überschreiten
    - Die Bilder dürfen maximal 800 Pixel Breit bzw. Hoch sein.
    - Erlaubt sind folgende Dateitypen: gif, jpg, jpeg
    - Das Hochladen ist nur im Forum "Restaurationsberichte" möglich!
    - Selbstverständlich dürfen nur die eigenen Bilder hochgeladen werden!


    Zudem bitte ich darum, wirklich nur Bilder einzustellen, welche auch einen Mehrwert für das Thema darstellen. Wer weitere Bilder hinzufügen will bzw. Bilder in hoher Auflösung bereit stellen will, sollte bitte weiterhin auf einen externen Hoster zurück greifen.


    Bilder werden wie folgt hinzugefügt:
    Zunächst wird ganz normal ein neuer Beitrag erstellt. Unter dem Feld, in welchem der Text eingegeben wird, befindet sich nun der neue Dialog "Dateianhang hochladen". Hier könnt ihr nun direkt Bilder von eurer Festplatte einfügen und hochladen. Anschließend sollten diese im Beitrag erscheinen. Anbei habe ich mal ein Bild an den Beitrag gehängt um die Funktion zu verdeutlichen.


    Seht diese neue Funktion zunächst als Test an. Ich möchte zunächst sehen, wie sie von euch genutzt und angenommen wird.


    Viele Grüße
    Richard

    Hallo zusammen,


    als Verantwortlicher möchte ich mich auch zu diesem Thema äußern.


    In der Vergangenheit hat es bereits einmal die Möglichkeit des direkten Einbindens von Bildern in das Forum gegeben. Die Erfahrung nach einem Jahr war die, dass die Datenlast auf dem Server erheblich zugenommen hatte. Zudem erhöhte sich das Datenaufkommen (Traffic) durch die auf den eigenen Server gelagerten Bilder erheblich.


    Die Probleme mit den Bildern waren zudem keinesfalls gelöst. Viele Benutzer haben versucht, Bilder hochzuladen, welche zuvor nicht bearbeitet worden waren. Da bereits damals eine Größengrenze bei den Bildern existierte (200 kb pro Bild), hatten viele Nutzer nun Probleme diesen größeren Bilder hochzuladen und haben den Sinn der Grenze nicht verstanden. Hier ist der Punkt an dem ich aber ansetze und sage, dass dies hier in erster Linie ein Forum und kein Datei- bzw. Bilderhoster ist. Natürlich kann man sich darauf einigen, kleinere Bilder hochzuladen. Nur dann müssen sich auch alle daran halten und dieses Verfahren verstehen. So wie heute nicht verstanden wird, warum man keine Bilder hochladen kann, wurde damals nicht verstanden, warum man nur Bilder bis max. 200 kb hochladen darf.


    Ich denke aber, das es logisch erscheint, dass ich es keinem Benutzer gestatten kann, Bilder in unbegrenzter Menge und Größe hochzuladen. Dann dauert es nämlich nicht lange und ich habe meinen ganzen Webspace mit Bildern voll. Insbesondere bei Bildern ohne Mehrwehrt lehne ich ein Hochladen ab. Die Idee mit den Spenden ist natürlich nicht schlecht, lehne ich aber ab, da ich nicht irgendjemand für irgendwas verpflichtet sein will. Zumal die Möglichkeit die Bildern von externen Bilderhostern einzubinden nicht neu und schon garnicht ungewöhnlich ist. Ich kenne zahlreiche Foren, wo man ebenfalls nur extern gelagerte Bilder einbinden kann. Ich empfinde dieses Prinzip auch als Aufwändiger als das direkte Hochladen, aber nicht als kompliziert.


    Bleibt noch der Punkt mit den gelöschten Bildern. Hier muss ich Zustimmen, dass es schade ist, wenn Bilder im laufe der Jahre verloren gehen und so den Sinngehalt eines Beitrages zerstören können. Gerade in Foren wie den Restaurierungsberichten etc. würde eine dauerhafte Bewahrung der Bilder Sinn machen. Darüber könnte man reden. Technisch wäre es kein Problem, da die Forensoftware das Feature ja von Hause aus mitbringt.


    Dennoch: Über alle Forenbereiche werde ich das direkte Hochladen in keinem Fall ausweiten.


    Vorschläge dazu? Wenn ja, dann bitte ich im Folgenden um eine ruhige und sachliche Diskussion.


    Viele Grüße
    Richard

    Sogar ein wenig schneller als erwartet konnten die Wartungsarbeiten abgeschlossen werden.


    Während meiner Arbeit hat es keine Zwischenfälle gegeben und es sollte daher alles einwandfrei funktionieren. Sollte dennoch ein Problem auftauchen, bitte ich euch, mir dieses entweder in diesem Beitrag oder aber per E-Mail mitzuteilen.


    Viele Grüße