Beiträge von Justfendt

    Auch für das Urheberrecht gibt es strenge Bestimmungen, was urheberrechts-würdig ist oder nicht.

    Moin zusammen,


    genau, wir wissen leider nicht inwieweit ältere ETLs, BDLs, usw. urheberrechtlich geschützt sind. Aus dem Grund haben wir uns damals auch dafür entschieden jegliche Vervielfältigung von aus dem Internet oder aus Dokumenten wie z.B. Schaltplänen oder ET-Listen kopiertem Bild- und Textmaterials hier im Forum zu untersagen.


    Für hätte, könnte, wenn und aber gibt es keinerlei Spielraum.

    Moin,


    es ist ja nicht so, dass wir von jedem Mitglied einen tadellosen Text verlangen. Wir betreiben hier keine Haarspalterei. Wenn man sich aber bei uns im Forum anmeldet und Antworten auf eine gestellte Frage verlangt, sollte man als TE und auch generell in der Lage sein, zumindest in einem gewissen Maß, einen Text unter Berücksichtigung der deutschen Rechtschreibung zu formulieren. Satzzeichen sowie Groß- und Kleinschreibung darf man dabei schon voraussetzen.


    Den Leuten, die sich die Zeit nehmen und Ihren Erfahrungsschatz mit dem TE teilen oder für eine technisch korrekte Antwort Zeit in eine Recherche investieren, sollte man mit einem gewissen Respekt begegnen und dazu gehört ebenfalls ein leserlich geschriebener Beitrag.

    Moin zusammen,


    ich muss euch bitten, die namentliche Nennung des oben erwähnten Händlers zu unterlassen.

    Um Unannehmlichkeit zu vermeiden, wurde vor einigen Jahren vom Team beschlossen, dass weder das Forum, der Shop noch der Name des besagten Händlers hier im Traktorhof erwähnt werden dürfen. Auslöser dafür war eine Differenz zwischen Ihm und dem damaligen Admin des Traktorhofs, die anwaltlich geschlichtet werden musste.


    Den Namen habe ich entsprechend aus den Beiträgen entfernt.


    Ich danke euch für euer Verständnis.


    Beste Grüße

    Timo

    Hallo zusammen.

    Kurzes Update zu dem Thema:


    Wir werden den Th Spendentopf nicht umwidmen und auch als Traktorhof NICHT aktiv sammeln!


    Für jeden, der den Menschen aus der Ukraine helfen möchte (und da bitten wir euch ganz dringend drum), möchten wir euch an die bekannten Institutionen und Organisationen verweisen, die sich aktuell für die Menschen und Kinder im Krisengebiet einsetzen. In der Regel kann dort ganz unkompliziert ein Geldbetrag per Paypal gespendet werden. Kirchen und regionale Vereine nehmen in diesen Tagen auch gerne Naturalspenden und bringen diese an die Ukrainische Grenze. Dafür dürfte es mittlerweile in jedem Landkreis viele Aufrufe und Adressen, die sich auch in eurer Nähe befinden, geben.


    Helft den Menschen dort, helft den Kindern und spendet bitte eine Kleinigkeit.


    Danke.

    Hallo Jörg,


    ich wollte nicht das nächste Thema aufmachen in dem es ums Spenden geht, aber du hast Recht wenn du sagst das wir die Spenden für den Betrieb des Forums und für die Hilfsorganisationen getrennt betrachten sollten. Daher schon mal danke für deine Gedanken und den Tipp.


    Wir haben aktuell 150€ in der Kasse. Meine Frau und ich würden auf 300€ erhöhen.


    Ich mache dazu, wie von dir vorgeschlagen, einen eigenen Threads auf. Stimme mich vorher aber noch einmal mit den Mods ab um zu gucken in welchem Rahmen wir zum Spenden für die Hilfsorganisationen aufrufen.


    Danke und Gruß.

    Hallo zusammen,


    vielen Dank noch einmal an alle, die den Traktorhof auf diesem Wege unterstützen! Ich weiß das wirklich zu schätzen.


    Wie jeder von uns in den letzten Tagen mitbekommen hat, herrscht seit 4 Tagen Krieg in der Ukraine. In einem europäischen Land. Beim Nachbarn unseres Nachbarn. Und wie immer sind es die Kinder, die am meisten unter dieser Katastrophe leiden. Ich glaube keiner von uns kann es sich nur annähernd vorstellen, wie es für ein Kind sein muss in einem Kriegsgebiet zu leben oder über Nacht ins Ausland flüchten zu müssen. Das Leben der Kinder wird vermutlich nie wieder so sein wie es einmal war. Die ungezwungene Kindheit, mit einem Schlag vorbei!


    Daher finde ich es persönlich sehr wichtig, Organisationen wie z.B. die Evangelische Stadtmission Freiburg e. V. finanziell zu unterstützen, die grade 160 Ukrainische Waisenkinder aufgenommen hat, die aus Kiew fliehen mussten. (konnte man in den Medien verfolgen)


    Aus dem Grund möchte ich eure Spenden, die eigentlich für den Betrieb unseres Forums genutzt werden sollten, an die Evangelische Stadtmission Freiburg e. V. weiterreichen. Damit die Summe etwas runder aussieht, werde ich den aktuellen Spendentopf verdoppeln. Die Kinder dort benötigen es momentan dringender als ich.


    Vielleicht möchte sich ja noch der eine oder Andere beteiligen.


    Mit besten Grüßen

    Timo

    Ja, komisch. Ich hab's wie gesagt auch via Handy und Desktop getestet und es ging alles problemlos. Auch von den Anderen kam bisher niemand mit so einem Problem auf mich zu. :hmm: Ich kann es leider nicht nachvollziehen.


    Das Captcha gehört zum Forum und stellt lediglich sicher, dass keine unangenehmen Bots zu PayPal geleitet werden.


    Du hättest ja noch die Möglichkeit der "Oldschool" Banküberweisung. Auf der Spendenseite hast du oben über der blauen Box die jeweiligen Reiter und kannst dort die Zahlungsart auswählen.

    Hallo Jörg,


    die Unternehmenspolitik hat sich nicht geändert. Fricke macht kein B2C. Der Partnershop ist lediglich ein Tool was dem Händler an die Hand gegeben wird um dessen Sortiment und Reichweite zu erhöhen. Das ist grade für die Landmaschinenhändler interessant, die Online noch nicht so gut aufgestellt sind. Das Motto von Granit ist nach wie vor "Partner des Fachhandels". Wenn du jetzt über seinen Partnershop bestellen würdest, würdest du die Rechnung von ihm bekommen, nicht von Granit.


    Warum sollte der TE auch den Granit Shop bewerben, wenn der Endkunde dort direkt bestellen könnte? Hätte er ja nichts von.


    Hier ein Video, was den Partnershop und den Sinn dahinter beschreibt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Und jetzt genug offtopic! ;)


    Gruß

    Hallo Johannes,


    ich habe es grade getestet und bei mir funktioniert alles wie es soll. (Habe mir selbst 5€ gespendet. 8o ) Login bei PayPal, der Zahlvorgang und die Rückleitung zum Forum funktionierte ohne Probleme. Die Dokumentation der Zahlung in der Spenden-Liste geht ebenfalls.


    Ich kann den Fehler leider nicht reproduzieren. :hmm:

    Ich habe mich gerne mit einer kleinen Spende beteiligt. Gerade Quereinsteigern wie mir bietet die Zurverfügungstellung einer gut organisierten Plattform für versammeltes Schwarmwissen und gegenseitigen Austausch überhaupt erst die Chance, das langhubig vor sich hin stampfende Kulturgut zu erhalten. Da man in die alten Möhren ohnehin den einen oder anderen Schein versenkt, sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, die ehrenamtlichen Mühen Einzelner angemessen zu wertschätzen.


    Vielen Dank an alle, die dabei helfen, die Plattform zu erhalten und mit Leben zu füllen.

    Hallo Merry

    Vielen Dank für deine Spende und Unterstützung. :)


    Wenn noch akut, bitte einen neuen thread anlegen und um Unterstützung bitten. Ich mache gerne mit.

    Hallo Johannes,

    naja, was heißt akut? Wie die laufenden Kosten des Forums in etwa aussehen, hatte ich ja damals schon weiter oben beschrieben. Das hat sich bis heute auch nicht geändert. Der Spenden-Button ist die ganze Zeit aktiv gewesen und wer spenden möchte, darf das auch gerne tun. :)


    Durch die geschalteten Werbeblöcke trägt sich der Traktorhof aktuell von selbst. Daher habe ich noch nicht wieder aktiv zum Spenden aufgerufen. Die Beträge, die zwischendurch trotzdem gespendet werden (waren im letzten Jahr lediglich 2), nutze ich um einen kleinen Puffer anzulegen, für den Fall das mal wieder ein Schreiben vom Anwalt im Briefkasten liegt oder sonstige unvorhersehbare Kosten auf uns zukommen.


    Durch das Anstoßen des Themas motiviert, habe ich heute für den Spendenbereich ein paar kleine Anpassungen vorgenommen.

    Um die Spenden noch etwas transparenter zu gestallten, könnt ihr ab jetzt unter dem Menüpunkt "Spenden" eine Spendenliste für das jeweilige Jahr einsehen. In der Desktop Ansicht findet Ihr rechts neben der Liste, in der Seitenleiste, einen Fortschrittbalken mit dem "Spendenziel". Als Ziel habe ich einfach mal die Fixkosten fürs Forum hinterlegt. Ist das Jahr rum, wird die Liste und das Ziel resettet und auf 0 gestellt. Damit die Liste aber nicht jedem Außenstehenden zugänglich ist, wird sie für Gäste und Mitglieder mit weniger als 5 Beiträgen ausgeblendet.


    Weiter habe ich ein paar Anpassungen am Titel "Traktorhof Plus+" vorgenommen.

    Beim Auslösen einer Spende wurde der Titel "Traktorhof Plus+" für 6 Monate verliehen und verfiel nach Ablauf der Zeit wieder. Ab heute beträgt die Laufzeit des Titels 1 Jahr.

    Zusätzlich bringt der Titel noch einige kleine Verbesserungen mit sich, wie z.B.:

    • Erhöhte Anzahl an Konversationen: 500 (Standard sind es 250)
    • Größeres Zeitfenster für die Bearbeitung von neuen Beiträgen: 24 Stunden (Standard sind es 4 Stunden)
    • Größeres Speicherkontingent in der Galerie: 350 MB (Standard sind es 200 MB)
    • Höhere maximale Anzahl an Bilder in der Galerie: 500 (Standard sind 300)
    • Höhere maximale Anzahl an Alben: 30 (Standard sind es 15)


    Kommt gerne bei Fragen und Anregungen auf mich zu.


    Beste grüße

    Timo

    Dieser Beitrag könnte schon das gewünschte Ergebnis erzielen.