Oldtimertreffen Gudensberg

  • Hallo,


    Ich glaube seit diesem Wochenende sind die Aktien für Traktorenverdecke wieder sprunghaft angestiegen. Es regnete teilweise Bindfäden. Aber dank Fritzmeierverdeck mit rundherum Plane ist das dann doch sehr erträglich. :D


    Wir Rohölzünder Elsingen 1986 e.V. waren seit über 10 Jahren mal wieder mit insgesamt 7 Schleppern vor Ort.


    Neben dem vor allem am Sonntag eher feuchtem Wetter soll wohl auch der Samstag Abend feucht fröhlich gewesen sein. Ich bin Samstag ab 9:00 dort gewesen und abends um 18:00 nach Hause gefahren, um dann am Sonntag Morgen um halb sieben wieder mit dem Schlepper rechtzeitig zum Frühstück vor Ort zu sein. Gudensberg ist sowieso immer eine auch lange Reise wert, aber auch der Teilemarkt bot ein reichhaltiges Sortiment. Ich persönlich habe mir dieses Jahr nur Werkzeug zum entrosten sowie Trennscheiben für mein aktuelles Projekt gekauft. Kostet dort ca. die Hälfte wie im Baumarkt. Sonntag Nachmittag, kurz nach einem deftigen und langanhaltenden Regenfall haben wir dann zusammengepackt, die auf den Tiefladern mitgebrachten Schlepper verladen und sind dann ca. 14:00 auf die zweistündige Heimreise gegangen. Ein Lanz Alldog A1305 gab die Gechwindigkeit an. Glücklicherweise fuhr er nicht ganz Vollgas, so dass ich mit meinem Güldner Toledo G40 mit stellenweise Vollgas noch gut hinterher kam... :D


    Geboten wurde übrigens eine Sonderschau MB Trac und Unimog, die im Vergleich zu manch anderen angepriesenen "Sonderausstellungen" Ihrem Namen alle Ehre machte.


    Gruß Gordon