Carraro Supertigre 3600 Getriebeproblem - Werkstatthandbuch gesucht

  • Hallo Zusammen,


    Ich bin seit Gestern stolzer Besitzer eines Carraro Supertigre 3600 von 1982. Da man online zu diesem Typ quasi nichts findet, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ich hier Hilfe finde.


    Zum Problem: Der Rückwärtsgang geht nicht rein. Wenn der Traktor bergab bereits rückwärts rollt, bekommt man den Gang rein, ich weiß allerdings nicht, ob er dann belastbar ist. Aus dem Stand heraus klingt es so, als wenn die Zähne nicht greifen.


    Bevor ich alles zerlege, wüsste ich gerne, ob ich vielleicht ein paar Schritte beachten sollte um nicht im Chaos zu versinken.


    Danke und beste Grüße,

    Wilhelm

  • Hallo Wilhelm,


    um dir weiterhelfen zu können benötigen wir die Seriennummer.

    Bei Baujahr 1982 gehe ich jetzt einfach mal von einem Serie 13 aus. Dieser hat eine Doppel H Schaltung. Prüfe als allererstes Die Einstellung des Schaltgestänges, dieses kannst du direkt hinterm Schalthebel mit zwei M16 Muttern einstellen.

    Sollte dies keinen Erfolg bringen, liegt das Problem wohl im Getriebe an der Schaltgabel, Schaltmuffe oder am Zahnrad für Rückwärtsfahrt.


    Gruß Marco

  • Hallo Marco,


    Danke für die Info. Die Einstellung habe ich geprüft, bekomme es aber auf Anhieb nicht so weit eingestellt, dass es funktioniert. Ich werde zerlegen müssen. Aber danke für die Tips.


    Noch eine Frage: mangels Handbuch bin ich mir nicht sicher, was der Schalthebel links unter dem Sitz tut. Ist das die Gruppenwahl, also schnell/langsam? Bisher kann ich nur langsam fahren. Es klemmt aber noch alles ein bisschen. Hat ein bisschen Wartungsstau, der Kleine.


    Gruß Wilhelm

  • Super. Dann muss ich nur noch herausfinden, wie die Diffsperre einzuschalten ist. Der Hebel hat keine richtige Rastposition. Ich denke, ich komme nicht drumherum das Getriebe komplett aufzumachen und neu einzustellen. Das Öl soll wohl gewechselt worden sein, aber irgendwann fing der Traktor an den Rückwärtsgang rauszuschmeißen. Evtl ist da was nicht fest. Mal sehen. Danke bis hierher! Gibt es noch irgendwelche Literatur, wie ein Werkstatthandbuch oder so für das alte Schätzchen? Einen Teilekatalog habe ich vom Vorbesitzer bekommen, finde aber keine Reparaturanleitungen oder ähnliches, wo auch Mal ein Drehmoment steht. Oder gilt hier immer das Standarddrehmoment für die jeweiligen Schrauben?


    Gruß Wilhelm

  • Fichtenmopped

    Dein letzter Post ist zwar schon eine Weile her, aber dennoch die Frage: warst Du erfolgreich und hast die notwendigen Unterlagen ?

    Ich habe auch einen Carraro Supertigre 3600 und besitze ein paar Dokumente.


    Grüße, ggerd.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!