Anzeige

  • Soweit ich weiß werden dort beide Räder einer Seite jeweils über einen Kettentrieb angetrieben, also ein Kettentrieb für die linke Seite, einer für rechts. Könnte es eventuell sein, dass einfach nur eine Kette gerissen ist?
    Oder die Verbindung von Ölmotor zum Treibrad ist kaputt. Wie die genau aussieht, kann ich Dir allerdings nicht sagen, entweder Vielzahnwelle oder Rundwelle mit Passfeder. Da könnte das Problem auch liegen (Verzahnung verschlissen, Passfeder abgeschert)


    Gruß, F20GH

    Fendt 108SA 1975; Fendt Fix 2 1961; Fendt F20GH 1952; Fahr D90H 1956

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!