Anzeige

Holder B 12 Standgasproblem und Ölfrage

  • Anzeige

    Hallo ,


    will mich erst mal kurz Vorstellen und habe dan nauch direkt 2 Fragen an die Trekkergemeinde .


    ich bin fast 40 und gestern wie die Jungfrau zum Kinde an einen B12 Holder Bj 58 gekommen .
    Der Trekker soll für kleine Rundfahrten mit Kindern , und /oder zur Entspannung des Papas herhalten .


    Der Trecker läuft ganz gut an , läuft aber im Standgas sehr unrund .
    Wenn man zuwenig Gas gibt erhöht er die Drehzahl um dann wieder abzufallen und auszugehen .
    An was könnte das liegen ?!


    Und vor allem , Welches Öl für die 2 Taktschmierung nimmt man hier ?!


    Würde mich über Zahlreiche Antworten freuen


    Gruss Stefan

  • Hallo Stefan


    die 600er Sachs Dieselmotoren kann man mit normalem 15w40 fahren(Manche Leute führen fast Glaubenskriege wegen dem ÖL).Ich habe momentan Bulldogöl von Liqui-Molly drin, des kommt aber wieder raus weil der Sachs bedeutend höher dreht wie der Glühkopf. Die Ölpumpe solltest du mal zum überprüfen einschicken, die kann dir leicht den Motor schrotten. Beim Wiedereinbau peinlichst entlüften!
    Die Drehzahl wird mit einem Regler unter dem Lüftergehäuse geregelt. Der hat ein Ölschauglas das bei laufendem Motor 1/2 voll sein soll. Mach doch erst mal da einen Ölwechsel(Eigener Ölhaushalt).
    Man kann am Rauchgasbegrenzer(Startknopf) ein bischen schrauben aber die Orginalstellung unbedingt merken.
    Bei http://www.myholder.de/ gibt es Betriebsanleitungen und Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen für Taktor und speziell den Motor. Weiterhin kann ich dir http://holderfreunde.de/ empfehlen da sind auch ne Menge Holderspezialisten unterwegs. Speziell zum Motor findet man auch manches bei http://www.einachser-forum.de weil der Sachs Diesel in vielen (Holder-)Einachsern verbaut wurde.


    Gruß Christian

  • Hallo ,


    danke erstmal für die schnelle Antwort .
    Grundsätzlich hat er Holder erst einen ölwechsel erfahren , Neue Reifen sind drauf , und der TÜV ist auch erst 3 Wochen her .


    Also denk ich mit dem ölwechsel werde ich warten bis nächste Saison .


    Was ich aber nicht verstehe , ist die Tatsache das nicht das Standgas zu niedrig ist , sonder es schwankt .


    Wenn man versucht den traktor im Stand laufen zu lassen , dreht er ( Handgashebel) zu hoch .
    Und wenn man runterregelt mit dem Handgashabel , kommt irgdwann dieses seltsame " Drehzahl fällt ab , geht wieder hoch , fällt ab , geht wieder hoch " spielchen ....


    Wo kann man die Ölpumpe überprüfen lassen ?!
    Wäre vielleicht ne Idee das mal über Winter checken lassen .


    Der Vorbesitzer hat mir für das 2t öl irgendwas mit 30er öl erzählt ...


    Gruss Stefan

  • Anzeige

  • Hallo Voggel,


    sehr viele,wertvolle Informationen,findest du z.B. auf ED-Thomas Seite:


    http://www.einachser.org/holder/


    Rechts unter: Listen -> Sachs Motoren -> Sachs D600


    In Sachen passendem Öl,findet man dort auch eine ausführliche Beschreibung!


    Die Ölpumpe, würde ich in jenem Fall , von einem Fachmann mit Prüfstand ,überholen/einstellen lassen.Das kostet auch kein Vermögen.So hat man dann Gewissheit ,das der Motor bestens mit Öl versorgt ist.



    Für die Ölpumpe und alle anderen Ersatzteile, rund um den B12,kann ich diesen Kontakt empfehlen:


    Udo Weisser Holder-Ersatzteileservice
    Röhrach 8. D-71546 Aspach
    Tel. : 07191- 23896
    Fax : 07191-20236
    e-mail:holder-ersatzteile@t-online.de


    Viel Erfolg und Grüße,


    Matze

  • Hallo ,


    also nach einer längeren Probefahrt am Samstag ist der Leerlaufschwankung besser geworden , abern och nicht weg .


    Ich tippe jetzt auch auf Fliehkraftregler .


    Da ich nur die komplette Holder A12 Unterlagen als Kopien habe , bin ich auch auf der Suche nach Unterlagen zum B12 .
    Ok der 600 er Diesel ist bei beiden gleich .


    Ich hoff ich bekomm das mit dem Standgas noch hin , ansonsten läuft er serh schön .


    Noch eine kurze Frage , ist es normal das der Rückwärstgang so dermaßen kurz übersetzt ist .
    ?!


    Gruss Stefan

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!