Anzeige

Dichtung für den Kühler ersetzen (FFS Cub), wenn kein Original mehr verfügbar

  • Anzeige

    Für meinen French Farmall Super Cub habe ich keine passende Dichtung (Kühler) gefunden. Die Ursprüngliche, von der ich nur noch Reste abkratzen konnte, war aus Blei oder irgendeinem anderen weichen Metall, die Ersatzdichtung, leider für ein anderes Modell, war aus Kork und passt nicht. Welches Rohmaterial nehmt ihr, um sie selbst passend auszuschneiden und wo bestelle ich das?

    Gruß Knut73:)

  • Moin Knut,


    meinst du Dichtung zwischen Kühlerblock und dem Vorderachsträger? Die gibt's doch neu, entweder bei Histoparts oder z.B. in den USA bei Steiner.

    Solltest du die Dichtung selbst schnippeln wollen, würde ich an der Stelle eher dickeres Dichtungspapier nehmen, z.B. 1mm Stärke. Diese zusätzlich mit Dichtungsmittel einstreichen.


    Gruß, Hendrik

  • Moin Hendrick,

    Ja, genau die. Histoparts hat sie nicht, da habe ich schon eine falsche bestellt, weil die unter French Farmall lief und bei Steiner ist sie ausverkauft. Deswegen selber machen.

    Danke für den Tipp. Dann werde ich Rohmaterial nehmen

  • Anzeige

  • Moin Knut,


    da bin ich jetzt aber neugierig.

    Zitat

    da habe ich schon eine falsche bestellt, weil die unter French Farmall lief

    French Farmall ist ja grundsätzlich richtig...

    Worin unterscheiden sich die Dichtungen des Cubs und des Super Cubs? Dann müssten ja nicht nur die Kühler unterschiedlich sein, sondern auch der Vorderachsträger...?


    Gruß, Hendrik