Anbau Steuerventile für Kipper und Frontlader, offener oder geschlossener Oelkreislauf

  • Hallo zusammen, bin neu hier und benötige Informationen über die Hydraulik an meinem Eicher 4072. Der 4072 verfügt über eine Oelpumpe für die 3-Punkt und eine Zusatzpumpe. Vgl. MF 200 Serie.

    Ich möchte über die Zusatzpumpe ( Anschluss links am Getriebe ) die kontinuirlich fördert 2 Steuergeräte versorgen. Es ist ein Druckanschluss und ein Rücklauf außen am Getriebe vorhanden.

    Kann ich in der Druckleitung ein T Stück einsetzen und beide Ventile mit Druck versorgen oder ist Grundsätzlich eine Druckweiterführung erforderlich ? Das Steuerventil (Hydroima 061221001) für den Kipper hat 15 L Leitungen das für den Frontlader 12 L Leitungen. Für dieses habe ich auch eine Druckweiterführungsbuchse. Nur macht es ja keinen Sinn mit der 12 L leitung in das Kipperventil zu gehen.

    Deshalb möchte ich die Ventile nach dem geschlossenen Sytem ( John Deere) anschließen. Ist das möglich ?? Alternativ benötige ich für das Hydroma Ventil die Druckweiterführungsbuchse. Weiß da jemand eine ET Nr ??

    Danke für die Hilfe

  • Moin,

    ein T-Stück im Vorlauf funktioniert nicht, das würde ein Druckaufbau in beiden Kreisen unmöglich machen. Es bleibt nur die Variante mit Druckweiterführung, sprich Leitung von der Pumpe zum neuen Steuergerät, von da aus per Druckweiterführung zum alten Steuergeräteblock.

    Anders der Rücklauf: das neue Steuergerät wird mittels T-Stück vorm Rücklauffilter eingebunden.


    Falls die Anschlüsse zu klein sein sollten, schau mal nach einem Steuergerät für größere Ölmengen. Im 4072 sollten mindestens Steuergeräte für 50 Liter/min eingebaut werden, da die Pumpe um 40 Liter/min fördert.


    Die Vorlaufleitungen sollten 15L sein, Rücklauf 18L und Steuerleitungen 12L.

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

  • Danke 3085 für die Info,


    dann kann ich weiter schrauben und das Kapitel Hydraulik abschließen. Werde von meinen Erfahrungen berichten wenn alles läuft.



    Gruß



    Eicher ED 16/II

    Eicher 4072 A in Arbeit :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!