Anzeige

Siebkettenroder Lanz VR2

  • Anzeige

    Hallo!
    Wir haben ein kleines Feld mit Kartoffeln (Bioanbau) und roden mit einem Lanz VR2. Das Unkraut fällt als Sode dabei wieder auf die gerodeten Kartoffeln und verdeckt sie. Das Sammeln ist sehr anstrengend, weil man die Krautsoden von Hand entfernen muß.
    Hat Jemand schon mal eine Krauttrennung für den Kartoffelroder Lanz VR2 [/b][/b](2-Reiher Schwadleger) gesehen :?: Habt ihr Fotos davon?
    Gruß Beate

  • Hallo
    Hast du es schon mal vor dem Roden mit Abmulchen oder Abmähen probiert.
    Was auch besser ist mit einem Schleuderroder weil die Kartoffel besser fliegen und das Unkraut eher liegen bleibt.


    Oder du lässt erst gar kein Unkraut wachsen. Vieleicht öffters Aufhäufeln damit das Unkraut kaputt geht. Was auch sehr gut wirkt ist eine Handhacke^^ :-P


    mfg
    Stefan

  • moin,


    die beiden Seitenwände des VR2 sind relativ stabil. Da lässt sich sehr gut eine primitive Verlängerung anbauen, die eine Art Gitter trägt.


    Das Rost braucht nur aus ein paar Rundmaterialstäben zu bestehen und muss einen für die Kartoffeln ausreichenden Rohrabstand haben. Die Kartoffeln fallen durch, das Kraut bleibt drauf liegen.
    Wenn ihr mit einer zweiten Person auf dem Roder fahrt, kann diese dann ab und zu das Kraut mit einer Hacke, oder falls noch vorhanden, dem originalen langen (ca. 100cm) Spachtel vom Rost herunterschieben.
    Wenn ihr ohne Lenker fahrt, sollte das Rost zur Seite hin abfallend sein, damit die Soden neben den Roder bzw dessen Spur rutschen.


    Beim VR2 gab es lediglich ein Rost zum Lenken der Kartoffeln, damit diese in einer schmaleren Reihe fallen. Dies war hinten auf einer Seite drehbar angebracht und über einen langen Haken auf der anderen Seite einstellbar, um die "Streuweite" der Kartoffeln einzustellen.
    Beim VR1 (einreihig) gab es dagegen auch ein Krautband, sogar einen kompletten Sammelroder mit Bunker und Verleseband. Ein überlebendes Exemplar dieses Sammelroders ist mir jedoch nicht bekannt.


    Ansonsten schau dir mal die Lösung beim Hagedorn Wisent an, das für den VR2 nachzubauen ist jedoch recht aufwändig.


    mit freundlichen Grüßen
    GTfan

  • Anzeige

  • Moin Beate,


    was haltet ihr davon, wenn ihr die Kartoffeln vorher mit einer Netzegge abeggt?


    Aber ich schaue mir übermorgen mal mein Prospekt von AKVR an, ob es da eine Lösung gibt.


    mfg
    Neimanns_Knut

    Ein Kurhesse in der Verbannung.


    Holder EB
    Lanz Alldog A1205
    Porsche Diesel Junior 108 KH

  • Moin Beate,


    leider geben die Prospekte des AKV nichts her was euch helfen könnte.


    Beim AKV fallen die Kartoffeln auf einen Rost und werden dann von einer zweiten Siebkette zur Seite befördert.


    mfG
    Neimanns_Knut

    Ein Kurhesse in der Verbannung.


    Holder EB
    Lanz Alldog A1205
    Porsche Diesel Junior 108 KH

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!