Anzeige

Mc Cormick IHC D432 riss im Motorblock

  • Anzeige

    Tach Gemeinde


    Ich wollte heute bei meinem D-432 die Kopfdichtung wechseln und habe dann beim sauber machen


    des Blocks einen Riss zwischen der 2. und 3. Zylinderbohrung entdeckt.


    Hat das Problem schon mal jemand gehabt und wenn ja wie gehe ich jetzt weiter vor?


    Besten Dank im vorraus

  • Hallo Roman,


    am besten mal ein Bild machen und hier zeigen (extern hochladen, Link hier posten). Viele Zylinderköpfe haben Risse und tun damit noch gut ihren Dienst. Die Risse sind aber oft bzw. meistens zwischen Einlass- und Auslassventil - nicht schön, aber relativ unproblematisch.
    Bei Dir sieht es ja so aus, als wäre der Riss zwischen zwei Zylindern im Kopf. Ich schätze mal, das da dürfte sich dann das Kühlwasser und / oder Öl schnell den Weg in die Brennräume suchen ... .

    Fendt 108SA 1975; Fendt Fix 2 1961; Fendt F20GH 1952; Fahr D90H 1956

  • Anzeige

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!