Anzeige

Eicher ED1e regelt nicht richtig / schwankende Drehzahl

  • Anzeige

    Hi zusammen,


    nachdem ich den Kabelbaum an meinem ED 13 soweit erneuert habe, habe ich bei der ersten Probefahrt (nach längerer Standzeit) festgestellt, dass der Motor sehr unrund regelt. Mit Handgas auf 1/4 bis 1/2 zieht er an, nimmt kein Gas mehr an, zieht wieder an usw. Der Effekt wird immer stärker, irgendwann "verhungert" er und geht aus.


    Nach kurzer Zeit springt er wieder auf Schlag an, wie er es auch kalt tut.


    Bevor ich in die falsche Richtung renne... hat jemand vielleicht einen Hinweis, was das typischerweise sein könnte? Evtl. Dreck im Tank, der in den Filter gewandert ist und den Durchsatz verringert? Oder klingt das eher nach einem Problem im Bereich Regler?


    Viele Grüße,


    Torsten

  • Hallo,

    das klingt für mich nach Kraftstoffmangel. Öffne doch einmal die Entlüftungsschraube oben am Dieselfilter, da muss dann der Diesel zügig austreten. ist das nicht der Fall, einfach mal den Dieselfilter prüfen, das Gehäuse ist ja schnell geöffnet. Normalerweise sitzt im Tank auch noch ein kleines Sieb im Anschlussstutzen des Absperrhahnes. Das war bei meinem L22 verstopft und hat zu ähnlichen Symptomen geführt und das ausgerechnet direkt nachdem ich den Dieselfilter gewechselt habe. Bei mir ist er nicht ausgegangen, sondern hatte ab etwa Halbgas Aussetzer bis er fast ausgegangen ist. Im Leerlauf lief er noch normal.


    Gruß Jens.

  • Moin moin,


    ist die Entlüftung im Tankdeckel durchgängig?

    Wenn dort ein Unterdruck entsteht, kann es auch zu deinen Symptomen kommen.


    Es klingt ganz stark danach, als wenn er zu wenig Sprit bekommt. Den Weg des Kraftstoffs gilt es daher einmal konsequent nachzuvollziehen und zu überprüfen.


    MfG

    Fabian

  • Anzeige

  • Moin Torsten, wenn der Spritfluss in Ordnung bzw. Wieder in Ordnung ist solltest du auch den Kraftstoff wechseln. Diesel reichert sich über lange Standzeit mit Wasser an und im schlechtesten Fall hast du auch noch Mikroben im Tank, die sogenannte Dieselpest.

    Gruß Matthias