Lanz D1306

  • Hallo zusammen,

    bei mir um die Ecke wird ein kleiner Lanz D1306 angeboten. Klein und hübsch ist er ja. Aber taugt der mit seinem kleinen Motörchen zu mehr als nur spazieren fahren? Kennt sich jemand mit diesem Typ aus und was darf so ein Fahrzeug kosten?

    Ich würde mich über Antwort sehr freuen - Danke im Voraus


    Grüße Marco

  • Hallo Marco,

    ich habe selbst keinen solchen Traktor. Allerdings, wenn man sich etwas in die letzten Atemzüge von Lanz eingelesen hat, bekommt man den Eindruck, dass der TWN-Motor im Alldog und eben diesem "Bulli" der allerletzte Sargnagel des alten Lanz gewesen ist. Die Lanz-Arbeiter nannten den Motor "Taugt Wieder Nichts" (also TWN), da mehrfach Verbesserungen vorgenommen wurden - ohne Erfolg auf Zuverlässigkeit. Der Motor kommt aus dem Motorradbau und wurde auf Diesel umgefrickelt. Es gab nur Probleme mit dem Motor, weswegen schon der Alldog keine Käufer mehr fand. Ständig kam es zu Kolbenfressern, Deutz bot sogar Umbausätze für den Alldog an. Soviel dazu.

    Das muss bei diesem Trekker nicht genauso sein, sollte man aber vlt. im Hinterkopf haben.

    Falls ich falsch liege, berichtigt meinen Beitrag. Ich zitiere nur aus dem Gedächntis angelesenes Wissen (Häfner, Lanz von 1952 - 1967).

    Gruß Andreas

  • Moin Marco,

    ich habe zwar keinen A 1306 A aber einen Alldog.

    Die Motoren sind pflegeintensiver als herkömmliche Dieselmotoren.

    Man muß den Ölstand ständig kontrollieren, den Auspuff reinigen und vieles mehr.

    In seiner letzten Ausformung Typ 103 war er nicht nur leider sonder auch standfest.

    Man hätte die Höchstdrehzahl von 2800 auf 2600 gedrosselt und leider 1 PS verlohren.


    Nun, man kann mit ihm das machen was man mit einem 12 PS Schlepper machen kann.


    Mfg

    Neimanns_Knut

    Ein Kurhesse in der Verbannung.


    Holder EB
    Lanz Alldog A1205
    Porsche Diesel Junior 108 KH

  • Morgen Knut,

    ich bin ja mit meinem Güldner auch nicht verwöhnt was übermäßige Leistung betrifft, aber der zieht brav seinen Anhänger mit Holz oder Grünschnitt und treibt auch klaglos (mittlerweile) den Holzspalter per Zapfwelle an. Und wenn der Lanz das auch zuverlässig könnte, wäre der eine Alternative für meinen Bruder. Aber die öfter nachzulesende mangelnde Standfestigkeit des Motors sorgt eben bei mir für Zweifel.

    Danke allemal und Grüße nach Munster

  • Moin,

    nun, man darf eines nicht vergessen, dieser Motor traf auf Landwirte, welche kaum oder wenig technisches Verständnis hatten. Wenn man ihm sein Öl gibt und den Ölfluß achtet, den Auspuff hin und wieder reinigt, so ist er eigentlich zuverlässig. Der Motor ist leider aus der Geschichte heraus unbeliebt.

    Ich kenne einen älteren Herren, der ist mit seinem Bulli schon tausende Kilometer gefahren.

    Mfg

    Neimanns_Knut

    Ein Kurhesse in der Verbannung.


    Holder EB
    Lanz Alldog A1205
    Porsche Diesel Junior 108 KH

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!