Anzeige

Güldner AF15 + Benzinhahn (stellung)

  • Anzeige

    Hallo,


    ich fahre erst seit kurzem einen Güldner AF15, BJ 1951.
    Die ganze Zeit über wunderte ich mich, warum der gute Diesel rausdrückt über Nacht !!!!
    Nun habe ich neben dem Sicherungskasten (rechts unter dem Lenkrad) einen ich denke mal BENZINHAHN gefunden, welcher in der Stellung als ich den Güldner übernahm nach rechts zeigte.


    Gestern hatte ich probeweise einmal den Benzinhahn nach unten gestellt und siehe da es lief kein Diesel mehr aus Stellen wo es nicht tropfen sollte.
    Soeben habe ich den Hahn mal nach links gedreht, also in Richtung Sicherungskasten. MAL sehen was dann passiert.


    Da ich leider keine Anleitung über den AF15 besitze stelle ich hier die Frage in welcher Stellung muss der Hahn stehen (bei Fahrt mit Sicherheit nach unten), aber was bewirken die beiden anderen Stellungen. UND sollte man den Benzinhahn überhaupt schliessen bei so alten Motoren, oder lieber weitertropfen lassen????


    Ich bin für jede Antwort überaus dankbar.




    Gruß Stefan

    :):) Wer Güldner fährt und Stubbi trinkt, der melkt die Kuh auch wenn se stinkt :) :)

  • Bei unseren all unseren Schleppern ist der Benzinhahn immer offen. Es tropft nirgends. Wo tropft das Diesel raus ? Wenn es an den Anschlüssen wo der Schlauch hingeschraubrt wird raustropft, wechsle die Kupferringe. Wenn es immer noch weiterraustropft musst du einmal die Leitung oder Leitungen erneuern weil es dann an dem Schlauch und dem draufgepresstem Stück rauslaufen kann.

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

  • Zitat von Super450Vdriver

    Bei unseren all unseren Schleppern ist der Benzinhahn immer offen. Es tropft nirgends. Wo tropft das Diesel raus ? Wenn es an den Anschlüssen wo der Schlauch hingeschraubrt wird raustropft, wechsle die Kupferringe. Wenn es immer noch weiterraustropft musst du einmal die Leitung oder Leitungen erneuern weil es dann an dem Schlauch und dem draufgepresstem Stück rauslaufen kann.


    Hallo, danke für die Antwort,


    es tropft zwar auch aus den besagten Anschlüssen, aber da nur sehr wenig, am meisten direkt an der hmm ich denke mal Einspritzpumpe (ist ein großer KAsten), dort wurde bereits vom Vorbesitzer vor ziggggg Jahren ein normales Glas mit Metalldeckel am Boden angebracht (ca. 300ml Inhalt)und dieses ist immer nach 2-3 Tagen Standzeit voll mit Diesel, welches ich dann immer was wohl nicht so gut sein soll wieder in den Tank kippe.
    Dies ist mir aber immer zu aufwendig und ich bin auch nicht immer zu Hause, sodass der Behälter schon mal überläuft.


    :?: Macht es nun was aus, wenn ich den Benzinhahn schließe und was bedeuten die 3 Stellungen denn an dem Hahn???? :?:


    Gruß Stefan

    :):) Wer Güldner fährt und Stubbi trinkt, der melkt die Kuh auch wenn se stinkt :) :)

  • Anzeige

  • Hallo Stefan,


    Ich vermute mal, das die dritte Stellung für Reserve ist. So war es zumindest früher bei meinem Mofa.
    Das schließen von dem Hahn dürfte nichts ausmachen. Es könnte Dir höchstens passieren das Du die Leitungen entlüften musst, weil durch die undichten Leitungen Luft in das System gekommen ist.
    Den Diesel würde ich nicht wieder in den Tank zurück schütten. Damit wirst Du Dir sehr schnell den Kraftstofffilter verstopfen oder schlimmer noch die Düsen zerstören.


    Ich würde Dir jedenfalls empfehlen die Lecks reparieren zu lassen.


    Grüße
    Dirk

  • Zitat von Dracenkrebs

    :?: Macht es nun was aus, wenn ich den Benzinhahn schließe und was bedeuten die 3 Stellungen denn an dem Hahn???? :?:


    Gruß Stefan


    Du kannst den Ablasshahn ruhig schließen. Nach längeren Standzeiten empfiehlt es sich (nach öffnen des Hahnes, was sehr gern vergessen wird ^^) vor dem Anlassen Diesel vorzupumpen.


    Was die drei Stellungen zu bedeuten haben bekommst Du heraus, in dem Du den Anschlußschlauch abschraubst und dann einfach die Sache durchtestest. Aber bitte vorher ein Auffanggefäß unterstellen.

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!