Anzeige

  • Sind Harvester Ökologisch vertretbar? 1

    1. Wirtschaft ist wichtiger (1) 100%
    2. Natur ist wichtiger (0) 0%
    3. Egal (0) 0%

    Anzeige

    Was meinst ihr, sind Harvester gut oder schlecht für die Langfristige Nutzung im Wald? Für die Wirtschaft ist es zwar gut, aber für die Krautschicht im Wald gewiss nicht.

  • Irgendwie muss der Wald ja auch "gepflegt" werden!?! Und die Menschen wollen hallt viel Holz, und eine bequeme und anstrengende Arbeit (Harvester). Heutztage erledigen fast alles schwere Maschinen! :?

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!!
    --------------------------------------------------------


    Mein(e) Trecker:
    Fendt Dieselross F24 LA Bj. 1954

    2 Mal editiert, zuletzt von Alexander ()

  • Anzeige

  • :oops: Der Beitrag ist aus dem alten Forum übernommen, daher ist er nicht wirklich sinnvoll :oops:


    Also ich füge hier nochmal folgene Gründe an, warum Harvster nicht gut sind:


    1. Durch den Havester nimmt die untere Bodenschicht (Krautschicht) durch die Bereifung (gerade bei feuchtem Wetter) enorme Schäden.
    Selbst vielen Forstleuten wäre die klassische Methode mit der Kettensäge lieber, aber leider ist dieses Unterfangen in der heutigen Zeit nicht mehr finanziell tragbar.


    Natürlich haben Harvester auch Vorteile, aber es gibt eben nie den
    "perfekten Weg". Allerdings wird an einem Harvester gearbeitet der keine Räder sondern so eine Art Beine hat, dadurch wird der Unterboden nicht mehr geschädigt und es müssen keine Zwangsschneisen in den Wald geschlagen werden. Das währe ein echter Fortschritt.

  • Also ich find Harvester ned grad so toll:
    Erstens Mal: Sie machen alles im Wald Platt
    Zweitens: Sie machen einen Höllen Lärm
    Drittens:Mit einem harvester geht es zwar schneller, aber es geht auch schneller die Natur kaputt! :x



    Ich spreche aus Erfahrung weil ein Harvester mal einen Monat bei uns im Wald war und hatt alles Platt gemacht!!!

    Überholen sie ruhig, Wir schneiden sie raus!



    Ihre Feuerwehr

  • Anzeige

  • Die Harvester mit den Beinen sehen lustig aus...hab letztens einen Bericht darüber im Fernsehn gesehen. Die sehen aus wie riesige Ameisen... :lol: Ich stell mir das gerade so vor ... Ein altes Ehepärchen spaziert durch den Wald. Auf einmal hören sie Schritte und sehen plötzlich eine riesige Ameise auf sich zukommen... die bekommen doch einen Herzinfarkt wenn die Viecher im Wald sehen :D


    Egal... Harvester oder nicht wir können sowieso nichts dran ausrichten, irgendwas schadet der Natur immer.

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!