Anzeige

Lanz Alldog A1305

  • Anzeige

    Hallo,ich habe vor kurzer Zeit einen Lanz Alldog gekauft.Dieser Alldog hat eine Hydraulikpumpe angebaut,aber leider fehlt,sonst das ganze Gerüst.Weiters fehlt noch die Brücke vorne am Alldog.Ich wollte fragen ob jemand weis wer solche Sachen verkauft.
    MfG

  • Hallo,eine Brücke nennt man hierzulande die Ladefläche vom Geräteträger. Das Gerüst ist von mir aus gesehen die Arme von der Hydraulik ,sowie der Rest,weites fehlt auch noch die Acherschiene weis jemand eine Ackerschiene für einen Alldog?Ist der Rahmen von der Ladefläche von jedem Alldog der selbe?
    MfG

  • Anzeige

  • Hallo,


    Der Rahmen der Ladefläche und die Ladefläche selbst hat sich innerhalb der Alldog Baureihe nicht geändert. Nur Details wurden verbessert oder angepaßt. Bei einigen Pritschen ist z.B. der Verriegelungsbügel für den Fanghaken auf der linken anstatt auf der rechten Fahrzeugseite. Ich mußte bei meiner Pritsche von einem A1215 so einen Bügel zusätzlich auf der rechten Seite anschweißen, damit es für den Aufzugrahmen mit Fanghaken auf der rechten Seite des A1305 paßt.


    Es könnte auch sein das Dein Alldog hinten gar keine Hebearme hatte. War beim Alldog nicht ungewöhnlich. Brauchst Du die unbedingt? Die Ackerschiene sollte allerdings vorhanden sein. Da gab es grob gesagt zwei verschiedne Ausführungen. Kommt auf den Alldog Typ an den Du hast. Die Hydraulik selbst brauchst Du für die Zwischenachsgeräte, wenn Du welche hast. Selbst die Pritsche kommt ohne Hydraulik aus. Es sei denn Du hast einen A1315 oder A1806, wo diese auf Sonderwunsch auch hydraulisch kippbar lieferbar war. Da Du aber gar keine Pritsche zur Zeit hast, so hört es sich an, kannst Du Dir die einfache Version der Pritsche zulegen.


    Das einfachste ist, wenn Du Dir eine Betriebsanleitung und eine Ersatzteiliste holst. Dann siehst Du schon wie das aussehen sollte und die Teile Suche fällt leichter. Als Tip kann ich wieder ebay nennen, wo sowas doch hin und wieder zum kleinen Preis auftaucht.


    Gruß Gordon

  • Hallo,


    Die meisten Alldog dieser Baureihe haben Hebearme? Könnte ich so eindeutig nicht behaupten. Höchstens vermuten...


    Ob Deiner eine Heckhydraulik hatte könnte ich Dir mit einem Blick auf die Heckpartie Deines Alldog sofort beantworten. Kannst Du bitte ein Bild einstellen?


    Wie schon gesagt. Kaufe Dir entsprechende Unterlagen, da kannst Du die Unterschiede in hydraulisch kippbarer und normaler Pritsche sehen. Tip: Ersatzteilliste vom A1305 und eine vom A1806.


    Gruß Gordon

  • Anzeige

  • Moin Gordon,


    was Du sicherlich meist und auch meine Meinung ist, so war die vordere Hydraulik ja serienmäßig, doch die hintere optional, sprich der Landwirt mußte sie bestelle und somit als extra bezahlen.


    Ob und inwiefern die Anhängekupplung ein Indiz ist kann und will ich nicht behaupten.


    mfG
    Neimanns_Knut

    Ein Kurhesse in der Verbannung.


    Holder EB
    Lanz Alldog A1205
    Porsche Diesel Junior 108 KH

  • Anzeige

  • Hallo,


    Irgendwo: in Deutschland


    Ist dann aber meist nicht mehr der original Motor LT85. Es paßt aber auch der nachfolger LT85D. Es lassen sich auch viele andere Motoren auf den Alldog bauen. Vom Ford Fiesta über Briggs und Stratton, Unimog Motor, Verdampfer, MWM- Diesel... alles was Dein Herz begehrt. Vor allem luftgekühlte Deutz waren und sind sehr begehrt.


    Hast Du schon entsprechende Literatur? Vor allem das Alldog Buch von Kurt Häfner ist die Standartlektüre schlechthin.


    Gruß Gordon

  • Anzeige

  • Also Teile verkauft er nicht, der Alldog ist ja komplett. Das Problem ist nur, dass keine Typenschild mehr vorhanden ist, daher wissen wir noch nicht, welcher Typ das genau ist? Vielleicht weiß das ja jemand?!


    [Blockierte Grafik: http://img141.imageshack.us/img141/9077/cimg3915e.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img811.imageshack.us/img811/9167/cimg3917g.jpg]

    Schöne Grüße,
    Rainer


    Lanz 7506 Allzweck ('49)
    Lanz 7506 Holzgasrückbau ('42)
    Lanz 1706 Halbdiesel ('55)

  • Anzeige

  • Ja, 1305 hatten wir aufgrund der Details auch vermutet, hatte ich Gordon auch schon mal geschrieben. Aber wir waren uns nicht 100% sicher. Danke schonmal!

    Schöne Grüße,
    Rainer


    Lanz 7506 Allzweck ('49)
    Lanz 7506 Holzgasrückbau ('42)
    Lanz 1706 Halbdiesel ('55)

  • Moin GTfan,


    wenn es dann ein, von 2 Takt Benzin, über Halbdiesel zu Volldiesel umgerüster A1205 ist, so hat er keinen Beifahrersitz, den 3 Kammertank, ggf noch einen zusätzlichen Kasten für die Elektrik.
    So sieht es bei meinem A1205 aus ;)
    Es gibt schlicht keinen frühen Alldog welcher dem anderen gleicht!


    mfG


    Neimanns_Knut

    Ein Kurhesse in der Verbannung.


    Holder EB
    Lanz Alldog A1205
    Porsche Diesel Junior 108 KH

  • Anzeige

  • Hallo,


    könnte es nicht auch ein A1315 sein?!
    Soweit ich weiß war der einzige Unterschied zum A1305 die bessere Geräuschisolierung vom Motor oder?!


    Gruß Jessi

    Unsere Schlepper:
    Lanz D1706 17PS Baujahr 1954
    Fahr D130 17PS Baujahr 1956 mit Güldner 2LD Motor
    Lanz D2416 24PS Baujahr 1957
    Lanz D1616 16PS Baujahr 1958
    Lanz D4016 40PS Baujahr 1959

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!