Anzeige

Eicher EKL15 Bj. 1954 Kupplung Leerweg

  • Anzeige

    Hallo liebe Traktorfreunde,

    bin Neuling hier in dem Forum und war begeistert, daß es ein so tolles Forum gibt.

    Ich bin seit geraumer Zeit glücklicher Eigentümer eines Eicher 15 Ekl Bj 1954. Der Eicher läuft wunderbar, aber irgendwie kommt mit die Kupplung komisch vor. Der Leerweg des Pedals geht vom Anschlag ohne Treten bis zum gefühlten Beginn der Kupplungstrennung sind ca 5- 6 cm.

    Dann geht das Pedal relativ hart und trennt dann gefühlt die letzen 4- 5 cm.

    In der Anleitung habe ich dann was von 8-10 mm vom Anschlag gelesen.

    Beim Auto hat man ja einen relativ kleine Leerweg von 15 mm beim Treten.

    Wie ist das beim Eicher ? Falls das nicht ok ist, wie wird das richtig eingestellt. Mit der Justierungsschraube geht's nicht mehr einzustellen.... da ist nicht mehr viel Reserve.

    Würde mich sehr freuen über eine fachkundige Info.

    Herzlichen Dank im voraus.

    Martin

  • Moin,


    der Leerweg sollte etwa 20-30mm am Pedal betragen, das wird mit einer Schraube am Kupplungspedal eingestellt. Wenn du diesen nicht mehr nachstellen kannst, ist der Graphitring verschlissen. Das heißt dann Schlepper trennen und Kupplung incl. Graphitring tauschen.

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!