Hanomag Greif Getriebeschaden?

  • Hallo, ich bin Mecke und möchte mich hier vorstellen!

    Seit ca einem halben Jahr bin ich Besitzer eines Hanomag Greif!

    Dieser kleine Schlepper macht mir zurZeit ein wenig sorgen.

    Bekanntlich hat er ja das ZF/ZP A4 Gertriebe verbaut.

    Ich kann keinen Gang schalten ohne das es Kracht.

    Mit Zwischenkuppeln auch nicht. Die Kupplung Trennt eig. ganz ordentlich.

    Ich kann auch problemlos anfahren. Jedoch das Hochschalten funktioniert nicht ohne

    Zähneputzen.

    Da diese Getriebe icn sehr vielen Kleinschleppern verbaut wurden, hoffe ich hier auf Tipps

    von euch woran es liegen könnte oder was ich machen kann um es zu verbessern.

    Sicherlich habe ich hier wohl einen Formfehler gemacht. Der Beitrag gehört hier wohl nicht rein.

    Ist ja irgendwie unterteil. Sorry im Voraus aber ich bin hier noch nicht so drin in der Materie.

    Wäre dankbar für Ratschläge

    Gru? Mecke

  • Da wirst du wohl mal den Gertriebedeckel aufmachen müssen und um rein zu schauen. Am besten auch das Öl ablassen damit man alle Zahnräder sieht. Ist denn überhaupt genug Getriebeöl drin, wie sieht es aus und hast du es schon einmal gewechselt?

    Gruß Andreas

  • Öhm. Kann das sein dass du einfach das du das Getriebe einfach nicht schalten kannst? Das A4 ist ein unsychronisiertes Getriebe. Also nicht wie ein modernes PKW Getriebe zu schalten sondern mit Zwischengas...

  • Ja vielen Dank für eure Antworten.

    Ich gestehe das ich das mit dem Zwischenkuppeln bislang nicht gemacht habe.

    Bin jetzt aber fleißig dabei-geht besser!

    Das Getriebe öl ist neu und entsprechend auch der Ölstand.

    Beim Ablassen konnte ich keine Späne oder Verunreinigungen festtsellen.

    Ich hatte frühe eine Deutz F1L514 -das Getreibe ist ja nun gegenüber dem A4

    recht vorsinntflutlich! Ließ sich aber deutlich besser schalten auch ohne fwischenkuppeln

    beim raufschalten. Von Runterschalten sprechen wir mal nicht.

    Ich übe weiter. Sehr nett von euch das ihr euch die Mühe gemacht habt mir zu antworten

    Gruß Mecke

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!