Anzeige

Bremsbeläge wechseln Eicher EKL 15

  • Anzeige

  • Und das ist genau wozu gut? Er wollte doch nur die Beläge wechseln.

    Also anscheinend kannst du`s auch nicht...


    Zum wechseln der Bremsbänder am G85 müssen die Steckachsen gezogen werden, wenn du die Muffe nicht einrasten lässt darfst du den Achstrichter rechts auch gleich abmontieren zum wieder einsetzen.


    Beläge gibt es so nicht an diesem Getriebemodell. Außer er hätte nen EKL15/I und keinen /II, denn da isn ZF A9 Getriebe verbaut.



    Mfg Tobi

    „Der Bauer träumt – wenn doch oh Herr, mein Fendt ein guter Eicher wär!“

  • Anzeige

  • Zum wechseln der Bremsbänder am G85 müssen die Steckachsen gezogen werden, wenn du die Muffe nicht einrasten lässt darfst du den Achstrichter rechts auch gleich abmontieren zum wieder einsetzen.

    Korrekt! Man kann die Sperre zwar auch so einfädeln, das ist aber ein fürchterliches Geduldsspiel...

    Viele Grüße


    Eicher EKL15/II
    Eicher 3085 mit FH Synchron
    Eicher 3???


    Machen wir uns nichts vor: Saugmotoren haben leider keine Turbolader...

  • Hallo Nick,


    nachdem mit dem Portalgetriebe auch die Steckachse aus dem Achstrichter rausgezogen werden muss, empfehle ich dir wärmstens, den Ratschlag von Tobi und 3085 zu befolgen. Ohne Fixierung der Differenzialsperre rutscht dir die Schiebemuffe nach dem Runterkommen von der Steckachse unkontrolliert in den Achstrichter. ...und dann bist beim Geduldsspiel von 3085.


    Bei meinem EKL15 musste ich mit dem Bremsbelag auch das Blechband selbst auswechseln. Das war schwer korrodiert. Meine Beläge habe ich von einer Fachfirma gleich aufkleben lassen.


    Ich empfehle dir zudem, dass du das Gewinde zum Einstellen der Bremsen vorsorglich nachschneidest. Wenn die Bremsen starkt abgenutzt waren, war da durch's Bremsen Nachstellen auf den Gewindeflanken sicherllich hoher Druck drauf. Brauchst nur einen Blick auf's Gewinde werfen, um das beurteilen zu können.


    Für's Rausdrücken der Befestigungsbolzen organisiere dir idealerweise eine kleine Hydraulik-Handpresse, die du zwischen Getriebegehäuse und Hinterseite Portalgetriebe einsetzen kannst.. Bei meinem EKL15 hätte ich die Sicherungsbolzen für die Bremsbänder ohne der Presse nicht rausgebracht (da bereits im Achstrichterkörper verbogen).


    ...aber lass dich nicht entmutigen. Wo ein Wille, da ein Weg! ;-)


    Liebe Grüße,

    Sam

  • Hallo danke für die hilfreiche Antworten, ich muss sagen ich bin erst 16 und der eicher ist nicht mein erster schlepper es gibt noch drei weiter in meinen Fuhrpark ich finde es sehr schön das man hier so viel hilfe bekommt denn die schlepper sind mein hobby 😁

  • Anzeige

  • Moin,


    schön, dass du in dem Alter schon an Traktoren schraubst und gut, dass dir hier geholfen werden konnte!
    Stell deine Schlepper doch mal mit Bild hier vor oder Berichte von der Restauration.

    Eine Bitte allerdings: dein letzter Beitrag (vermutlich am Handy geschrieben) ist voller Rechtschreibfehler und liest sich ohne Satzzeichen einfach furchtbar. Das sehen wir hier nicht gerne. Bitte drauf achten!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!