Anzeige

Traktoren ohne Fahrzeugpapiere anmelden, geht das ???

  • Anzeige

    Hallo,
    Kann man(n) zb. einen Fordson Super Dexta, den man gerade neu gekauft hat und keine Fahrzeugpapiere dabei waren, ohne weiteres anmelden und Tüv machen lassen ???
    Oder benötigt man(n) eine Kopie eines anderen Super Dexta ???


    Fragen über Fragen fordern Antworten


    mfg andi

  • Hi,


    ohne Papiere wirst du nicht weit kommen.


    Ich würde einmal bei der zuständigen Zulassungsstelle (gehört zum Landratsamt oder der Stadtverwaltung) die sagen dir das.


    Normal musst du einen neuen Brief beantragen, geht glaub ich über das KBA da wird unter anderem festgestellt ob evtl. das Fahrzeug gestohlen ist usw.


    Also ganz ohne geht nichts ...


    gruß Fendtman

  • Servus Andi,


    am besten schaust du dir nach einer Breifkopie des gleichen Types.


    Ohne gibt's es glaube ich garkeine Zulassung wie fendtman schon schrieb,könnte dass Fahrzeug ja gestohlen sein... :wink: !!


    Wir haben nach der Restaurierung unsres ED 16 II auch versucht einen neuen Fahrzeugbrief zu beantrage,Fehlanzeige,des ganze geschiss..dauerte über 7 Monate lang bis wir neue Papiere hatten.

    Das maximale Volumen subterrarer Agrarproduktivität steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten.

  • Anzeige

  • Man kann ihn auch ohne Briefkopie zulassen.... Diese erleichtert dem TÜV nur die Erstellung des neuen Briefes, da er die Daten gleich zur Hand hat, ansonsten müssen die alle angefordert werden etc...


    Ansonsten wird halt eben überprüft ob der Traktor geklaut ist, Kaufvertrag solltest du haben, in dem steht das der Brief verloren gegangen ist etc. Je nachdem musst du eine Eidesstatliche Erklärung abgeben (kostet natürlich Geld)
    Vollabnahme vom Traktor ist Pflicht.


    Gruß
    Danny

  • Hallo,
    also der Super Dexta den ich meine wird von einem Händler verkauft und da steht EIGENTUMSNACHWEIS WIRD ERBRACHT.


    Ein Kumpel von mir hat einen Super Dexta, mit dem bin ich zusammen mit ihm vom Tschirner Schleppertreff gefahren und desshalb bin ich jetzt in den Super Dexta vernarrt.


    Also Briefkopie ist kein Problem



    Weiß jemand wie teuer die Erstellung eines neuen Briefes ist ???


    mfg andi

  • Anzeige

  • Gut ASU fällt beim Schlepper ja weg.


    Ich war vor 2 Wochen mitm Auto beim Tüv ... auch knapp 80 Tacken ! Glaub ich spinne.


    Aber mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung und neuen Papieren ausstellen, vermutlich neuabnahem wenn länger nicht zugelassen werden keine 80 euro reichen - genau weiß ich es nicht aber wir sind in Deutschland :roll::wink:


    So nebenbei ... für die Ford konnt ich mich nicht so begeistern, ein paar wenigse (Ford 2000) kenn ich in der Gegend.


    Wie sieht die Ersatzteilversorgung aus ?


    @ Bulldogausbeuler


    was sagt dein Senior dazu ... und was soll der spaß noch kosten ?

  • Anzeige

  • Moin,moin!
    Die Kosten einer §21 Untersuchu8ng richten sich nach dem Aufwand,den der Prüfingenieur betreiben muß.Wenn er z.B. die Daten des Fz. einfach am PC abrufen kann und nur noch abgleichen muß,ist das billiger als bei einem Exoten mit diversen Änderungen.Erst mal beim Tüv anfragen,das hilft auf jeden Fall.
    MfG Holgi

  • Hallo,
    @ fendtman
    Mein Senior hat eben bedenken mit der Vollabnahme, desshalb hab ich das Thema eröffnet.
    Der Super Dexta hat einen FL und soll 1.999€ kosten ich hab aber selber auch noch nen anderen Traktor im Visir NORMAG F12 850€ :o:D


    mfg andi

  • Hi,


    meinen Fendt habe ich vorgestern angemeldet, vorher war kein Brief vorhanden.


    Vollabnahme beim TÜV kostete ca. € 110,00 (Kopie eines anderen Fendt Favorit 2 war vorhanden), Aufbietungsverfahren für einen neuen Brief kostete ca € 45,00 und dauerte 6 Wochen, bis ich Nachricht von unserer Zulassungsstelle bekam.
    Dort durfte ich dann nochmals ca € 50,00 bezahlen für die Zulassung!


    Also rechne mal mit ca € 200,00 für alles (ohne Schilder, die kosten nochmal ca € 30,00)


    Viel Spaß!

  • Anzeige


  • wow das ist krass, gibt es da sooo große regionale Unterschiede? Ich hab hier mal meine Belege rausgesucht.


    Vollabnahme beim TÜV waren ca 60 Euro (ohne Briefkopie), dann beim Amt, mit den Daten der Vollabnahme: Zuteilung KFZ-Brief 3,60€, eigentlich hätte es auch viel länger gedauert aber mit eidesstattlicher Erklärung und einem Anruf in Flensburg (30,70€), habe ich alles am gleichen Tag zugelassen bekommen. Klebesiegel 0,90€ und nochmal 26,30 für die Neuzulassung.


    1x Nummernschild kostete nochmal 16€. Ist hier der normale Preis für Autokennzeichen etc.


    bin dann ohne Nummernschild (mit Eidesstattlicher Erklärung, die ja nicht sein muss), bei 120 €...

  • Anzeige

  • Ich war gestern auch beim Anmelden,
    mit vorhandenem Brief (hab aber nen neuen EU-Brief bekommen) und habe genau 87€ bezahlt.


    10,20€ Wunschkennzeichen
    26,00€ für die beiden schwarzen Saisonkennzeichen
    und der Rest für Papiere und Zulassung.



    Übrigends, habe noch einen mit französischen Brief, mit dem ist es auch
    schwierig, da in dem Brief überhaupt keine Angaben außer Typ und Seriennr. stehen.


    mfg Andy

  • hi,
    da kann ich nur schmunzeln.
    ohne papiere: einzelgenehmigung in österreich ca. 160,- euro wenn man von vergleichstrecker alle unterlagen gesammelt hat, hat man keine unterlagen noch viel teurer.... und tüv-kleinigkeitenschikane.
    zudem nur als oldtimer anmeldbar, heißt eigentlich daß man gar keinen anhänger schleppen darf, mit autohalterung sowieso eigentlich nicht und. und. und. und das fritzmeier-verdeck ist eigentlich auch nicht zeitgemäß, nur gönnerhaft erlaubt... und und udn.......


    dann wenn man endlich einzelgenehmigung hat und eine nummerntafel will nochmals 150 euro für anmeldung fällig, unter zusammen 300,- euro läuft also gar nix.
    dann nochmals 480 euro versicherung p.a. (oft um 75 % gesenktk für kleine schlepper, somit noch ca. 160).


    so ist's bei uns im schönen österreich.....

  • Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!