Anzeige

Wie lade ich diesem Forum Bilder hoch?

  • Anzeige

    Wie lade ich nun Bilder in dieses Forum?


    In diesem Forum könnt ihr im Gegensatz zu den anderen Foren auf dem Traktorhof nicht direkt Bilder hochladen. Diese Funktion wurde für diese Foren gesperrt, da auch der Traktorhof nur über begrenzte Speicherkapazitäten verfügt.


    Daher ist der Sinn dieses Forum aus externe Dienste auszuweichen, bei welchen ihr eure Bilder hochladen könnt um sie anschließend in das Forum zu stellen. Wir möchten euch an dieser Stelle kurz einige Dienste auflisten und dann zwei näher vorstellen.


    Bilder könnt ihr auf folgenden Plattformen hochladen:
    http://www.imageshack.us/
    http://www.bilder-hochladen.net/
    http://www.bilder-space.de/
    http://www.pictureupload.de/
    http://www.pic-upload.de/


    zudem findet ihr über die Google Suche noch viele weitere solcher Dienste.


    Wir werden uns an dieser Stelle aber nur mit zwei Diensten näher beschäftigen. Und zwar mit dem Dienst "Bilder-hochladen.net" sowie dem bekannten "imageshack.us".


    Beginnen wollen wir einmal mit dem "Bilder-hochladen.net". Die Seite ist über diese URL zu erreichen: http://www.bilder-hochladen.net/
    Dort kommt man danach auf folgende Seite:
    [Blockierte Grafik: http://www.traktorhof.com/bilder/tutorial_bilder/pic_upload_step1.jpg]


    Ich denke, die Seite sollte selbst erklären sein. So muss oben das Bild ausgewählt werden, welches ihr hochladen wollt. Es können auch mehrere Bilder auf einmal hochgeladen werden. Danach könnt ihr über den Button "sofort hochladen" alle eure Bilder hochladen.


    Nach dem erfolgreichen hochladen, wird euch eine Meldung angezeigt, dass euch eine E-Mail mit allen Infos geschickt wurde. Diese Mail beinhaltet auch die URLs zum verlinken im Forum und eine Vorschau des Bildes. Über einen klick auf das Bild, kann die Seite auch wieder in eurem Internetbrowser aufgerufen werden. Dazu hier ein Screenshot:
    [Blockierte Grafik: http://www.traktorhof.com/bilder/tutorial_bilder/pic_upload_step2.jpg]


    Das Einbinden auf dem Traktorhof gestaltet sich nun denkbar einfach, es wird einfach eine der vorgeschlagenen BBCode URLs in das Feld, in welchem Beiträge geschrieben werden, kopiert. Dies sieht dann so aus:
    [Blockierte Grafik: http://www.traktorhof.com/bilder/tutorial_bilder/pic_upload_step3.jpg]


    Der fertige Beitrag kann dann so aussehen:
    [Blockierte Grafik: http://www.traktorhof.com/bilder/tutorial_bilder/pic_upload_step4.jpg]


    Die zweite Möglichkeit, welche hier kurz beschrieben wird, ist die Möglichkeit bei imageshack.us Bilder hochzuladen. Auch hier ist die Eingangsseite wieder sehr übersichtlich gestaltet. Einziger Nachteil, die Seite ist in englischer Sprache gehalten. Hier geht das Ganze dann so von statten:
    [Blockierte Grafik: http://www.traktorhof.com/bilder/tutorial_bilder/pic_upload2_step1.jpg]


    Auf der nun folgenden Seiten wird einem auch wieder fix und fertiger BBCode angeboten, welcher direkt in das Forum kopiert werden kann:
    [Blockierte Grafik: http://www.traktorhof.com/bilder/tutorial_bilder/pic_upload2_step2.jpg]


    Ich hoffe, das euch diese Anleitung helfen wird, ein paar schöne Bilder bei uns zu veröffentlichen.


    Euer Traktorhof Team

  • Hallo,
    Richard
    Warum kann man hier in diesem Forum nicht einfach Bilder so hochladen, wie zB. in Traktor - Oldtimer oder so.


    mit dem Button "Bild hochladen" ????????????????????


    Das wäre viel einfacher.


    mfg andi

  • Hallo Andi,


    die Frage habe ich dir oben bereits beantwortet. Wir haben auf dem Traktorhof auch keine unbegrenzte Speicherkapazität. Daher sollen Bilder in diesem Beitrag hier nur über externe Quellen eingestellt werden.


    Allerdings werde ich mir eventuell noch eine andere Lösung auf dauer überlegen.


    Grüße

  • Anzeige

  • Ich sag es mal so:


    Hochladen und Verlinken sind Grundkenntnisse, die jeder beherrschen sollte, der sich im www rumtreibt. Und das kann man auch erwarten.


    Wer nicht mit Seil und Haken umgehen kann, hat nix in der Eiger Nordwand verloren.


    Warum bist Du im Internet?

    "'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
    someone who wears his underpants on his head.'"
    (Terry Pratchett in "Maskerade")

  • Anzeige

  • Auch ich war anfangs etwas abgeschreckt vom Verfahren zum Einbinden von Bildern und ich verdiene mir mein täglich Brot mit Programmierung. Man will ja auch nichts verkehrt machen.
    Zu Erwähnen ist hier der "Vorschau"-Button beim Verfassen eines Beitrages. Damit kann man sich vorher ansehen, ob alles so ist, wie man sich das wünscht und auch ob die Links (sei es nun auf URLs oder Bilder) funktionieren.
    Wenn man das Alles dann das erste Mal erfolgreich hinter sich gebracht hat, verliert man die Scheu.


    Allerdings finde ich schade, dass gerade bei älteren Beiträgen die Links auf die Bilder ins Nirwana führen. Das könnte man umgehen, wenn die Bilder nicht bei externen Anbietern gehostet werden, sondern auf dem selben Server, auf dem auch der Traktorhof läuft. Der Grund fürs externe Ablegen der Bilder ist vermutlich der Speicherbedarf. Man müßte sich mal überlegen, wieviel Speicherplatz man da benötigen würde um die Bilder im Traktorhof zukünftig selbst zu verwalten.


    Nun zu den Kosten, denn Speicherplatz kostet Geld: Der Traktorhof wird aus Idealismus von einigen Leuten hier betrieben. Die investieren ihre Freizeit, um uns eine Plattform für unser Hobby zu bieten. Die Ausgaben für den Betrieb vom Traktorhof können ja höchstens von den Werbeeinblendungen gedeckt werden.


    Man könnte sich ja mal überlegen, ob man nicht über freiwillige Spenden der Nutzer ein größeres Web-Packet bucht (z.B. sowas wie einen "managed Server"), um dann die Bilder zukünftig selbst zu hosten . Mir persönlich würden ein paar Euros im Jahr nicht wehtun. Man muß sich mal überlegen, welchen Nutzen wir hier für umsonst geboten kriegen. Ich habe hier schon soviele Infos gefunden und Ratschläge bekommen, die richtig Gold wert sind.


    Wie seht ihr das ?


    Fraglich ist dabei natürlich auch, wie man das umsetzen kann, ohne dass dabei die deutschen Finanzbehörden was auszusetzen haben. Irgendwer müßte die Finanzspritzen ja einsammeln und dann tauchen dort Zahlungseingänge auf dem Konto auf, über die man womöglich Rechenschaft ablegen muß.


    Gruß


    Peter


  • An Mod XYZ,


    leider kann ich Dich nicht ansprechen, weil Dein
    Name im Text oder im Abschluß fehlt.


    Deine Art mit User umzugehend ist für mich befremdend.
    Ich denke, dass ich einen Anspruch darauf habe, keine
    Bilder einzustellen wenn mir der Ablauf aus irgend welchen
    Gründen auch immer nicht zusagt.


    Vor Dir stehen 45 Jahre Berufserfahrung und
    20 Jahre (un) Ruhestand. Internationale Kontakte
    betreibe ich seit 1962 in unterschiedlichen Betriebsarten.


    Gruß Altmeister


  • An User XYZ,


    leider kann ich Dich nicht ansprechen, weil Dein Name im Text oder im Abschluß fehlt. Wie es aussieht, werden wir wohl oder übel auf Dein Wissen verzichten müssen.


    Gruß Porsche-Makus

  • Anzeige

  • Mod xyz heißt Sierra, so wie es auch dortsteht, Herr Altmeister.


    Deine Art, als Neuling im Forum mit neunmalklugen Ratschlägen um Dich zu werfen, finde ich befremdlich. Du kannst hier kostenlos Mitglied sein und Dich in die Gemeinschaft einbringen. Zu fordern hast Du jedoch nichts.


    Ich denke, daß die Forenmitglieder bisher sehr gut ohne Dein Wissen ausgekommen sind und das auch in Zukunft so sein wird.


    Vor mir steht ein Rentner, der keine wirklichen Aufgaben hat und nach Anerkennung heischt. Daher begibt er sich in eine Materie, von der er keine Ahnung hat, um sich wichtig machen. Hier ist das Internet gemeint, nicht Dein nicht genanntes Fachgebiet.


    Deine internationalen Kontakte tun hier auch nichts zur Sache, im Forum sind auch Mitglieder aus anderen Staaten vertreten. Durch Dein sehr "deutsches" Auftreten dürften diese jedoch eher abgeschreckt sein.


    Und hieraus spricht meine Erfahrung, mit der ich nicht hausieren gehen muß.


    Besuche einen Kurs für Silver Surfer und nimm Dich etwas zurück, dann funktioniert das hier auch zwischen uns.


    Gruß
    Michael

    "'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
    someone who wears his underpants on his head.'"
    (Terry Pratchett in "Maskerade")



  • Hallo Sirra oder auch Michael,


    der oben gezeigte Text ist meine Meinung zu der ich
    auch hier im Forum einen Anspruch habe.


    In diesem Text ist weder eine Kritik noch eine andere
    negative Bemerkung zum Forum, des Admin und anderer
    Moderatoren zum Ausdruck gekommen.


    Dagegen kommst Du als Mod. und versuchst mir eine
    Unfähigkeitsbescheinigung als User im Internet auszustellen.
    Dieses ist eine Frecheit, die in keiner Weise zu überbieten
    ist.


    Es grüßt Dich
    Altmeister


    P.S. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

  • Anzeige

  • Warum wird "Altmeister" hier so "angemacht?
    Er hat doch nichts unverschämtes geschrieben noch gegen irgendwelche Regeln verstossen! Oder irre ich? Um seine Wortwahl aufzufassen, ich bin auch etwas befremdet!
    mfg, Jochen!

    nicht der "Oldtimerfraktion" angehörig - mein Ross ist ständig (nun nicht mehr) irgendwie im Einsatz
    Das Beste was einem Traktor passieren kann, ist ein Fendt zu werden!
    Fendt Dieselross F15/20 (seit Nov. 2012 im Ruhestand)
    IHC 353 mit FL / Bj. 67 - ersetzt nun das Dieselross

  • Hallo zusammen,


    als Verantwortlicher möchte ich mich auch zu diesem Thema äußern.


    In der Vergangenheit hat es bereits einmal die Möglichkeit des direkten Einbindens von Bildern in das Forum gegeben. Die Erfahrung nach einem Jahr war die, dass die Datenlast auf dem Server erheblich zugenommen hatte. Zudem erhöhte sich das Datenaufkommen (Traffic) durch die auf den eigenen Server gelagerten Bilder erheblich.


    Die Probleme mit den Bildern waren zudem keinesfalls gelöst. Viele Benutzer haben versucht, Bilder hochzuladen, welche zuvor nicht bearbeitet worden waren. Da bereits damals eine Größengrenze bei den Bildern existierte (200 kb pro Bild), hatten viele Nutzer nun Probleme diesen größeren Bilder hochzuladen und haben den Sinn der Grenze nicht verstanden. Hier ist der Punkt an dem ich aber ansetze und sage, dass dies hier in erster Linie ein Forum und kein Datei- bzw. Bilderhoster ist. Natürlich kann man sich darauf einigen, kleinere Bilder hochzuladen. Nur dann müssen sich auch alle daran halten und dieses Verfahren verstehen. So wie heute nicht verstanden wird, warum man keine Bilder hochladen kann, wurde damals nicht verstanden, warum man nur Bilder bis max. 200 kb hochladen darf.


    Ich denke aber, das es logisch erscheint, dass ich es keinem Benutzer gestatten kann, Bilder in unbegrenzter Menge und Größe hochzuladen. Dann dauert es nämlich nicht lange und ich habe meinen ganzen Webspace mit Bildern voll. Insbesondere bei Bildern ohne Mehrwehrt lehne ich ein Hochladen ab. Die Idee mit den Spenden ist natürlich nicht schlecht, lehne ich aber ab, da ich nicht irgendjemand für irgendwas verpflichtet sein will. Zumal die Möglichkeit die Bildern von externen Bilderhostern einzubinden nicht neu und schon garnicht ungewöhnlich ist. Ich kenne zahlreiche Foren, wo man ebenfalls nur extern gelagerte Bilder einbinden kann. Ich empfinde dieses Prinzip auch als Aufwändiger als das direkte Hochladen, aber nicht als kompliziert.


    Bleibt noch der Punkt mit den gelöschten Bildern. Hier muss ich Zustimmen, dass es schade ist, wenn Bilder im laufe der Jahre verloren gehen und so den Sinngehalt eines Beitrages zerstören können. Gerade in Foren wie den Restaurierungsberichten etc. würde eine dauerhafte Bewahrung der Bilder Sinn machen. Darüber könnte man reden. Technisch wäre es kein Problem, da die Forensoftware das Feature ja von Hause aus mitbringt.


    Dennoch: Über alle Forenbereiche werde ich das direkte Hochladen in keinem Fall ausweiten.


    Vorschläge dazu? Wenn ja, dann bitte ich im Folgenden um eine ruhige und sachliche Diskussion.


    Viele Grüße
    Richard

  • Anzeige


  • Hallo


    das würde ich begrüßen da ich aus Zeitmangel meinen Fergy erstmal in die Ecke stellen mußte und nun sind die Bilder die in dem Beitrag waren leider weg.
    Wenn ich nun die möglichkeit hätte den Bericht wieder zu öffnen könnte ich die Bilder wieder einbinden.


    gruß Ralf

    Gruß Ralf


    gelernter MF Schrauber :-)
    _________________________________________________________________


    F15 G teilrestauriert
    und FE 35 mit Standard 23C Motor (Technische Instandsetzung läuft)
    PS wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  • Hallo Ralf, den Beitrag hab ich gefunden.


    Ob man für Dich für diesen Beitrag den "Edit"-Knopf freischalten kann, müßte Richard wissen.


    Gruß
    Michael

    "'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of
    someone who wears his underpants on his head.'"
    (Terry Pratchett in "Maskerade")

  • Zitat von Sierra

    Hallo Ralf, den Beitrag hab ich gefunden.


    Ob man für Dich für diesen Beitrag den "Edit"-Knopf freischalten kann, müßte Richard wissen.


    Gruß
    Michael


    Hallo


    das liest sich gut :-)


    Wenn Ich im Winter mal wieder etwas mehr Zeit habe wollte ich eigentlich etwas weiter machen :-) und ohne die Bilder ist der bericht nicht viel wert.

    Gruß Ralf


    gelernter MF Schrauber :-)
    _________________________________________________________________


    F15 G teilrestauriert
    und FE 35 mit Standard 23C Motor (Technische Instandsetzung läuft)
    PS wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  • Anzeige

  • Hallo Richard


    der Link hilft mir aber nicht wirklich weiter denn ich würde gerne die Bilder in den alten Berichten wieder einfügen.

    Gruß Ralf


    gelernter MF Schrauber :-)
    _________________________________________________________________


    F15 G teilrestauriert
    und FE 35 mit Standard 23C Motor (Technische Instandsetzung läuft)
    PS wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten