Odenwälder Teilemarkt "Vom Bulldog bis zur Sense"

  • Hallo,


    ich war am Samstag gleich nach der Eröffnung dort und muss sagen, dass ich enttäuscht war. Wie Gordon schon geschrieben hat, war die Sonderausstellung net so der Bringer, da kaum Fahrzeuge dort waren. Da war letztes Jahr bei der Sonderausstellung Lanz bedeutend mehr los.
    Bei den Händlern waren für meinen Geschmack zuviele Modell-Verkäufer und Stände mit Bundeswehrzeug da. Wenn ich Modelle kaufen will, geh ich auf ne Modellbörse, aber net auf einen Teilemarkt für Schlepper.
    Was manche Händler für Preisvorstellungen hatten, muss ich mich fragen, ob die jenseits der Realität leben.
    Ob ich nächstes Jahr wieder hinfahre weiß ich noch net.


    Gruß Jessi

    Unsere Schlepper:
    Lanz D1706 17PS Baujahr 1954
    Fahr D130 17PS Baujahr 1956 mit Güldner 2LD Motor
    Lanz D2416 24PS Baujahr 1957
    Lanz D1616 16PS Baujahr 1958
    Lanz D4016 40PS Baujahr 1959

  • Zitat von ;-)


    Aber den Pampa-Reitmeier und den Herrn Heinen (mit blauer Mütze im Foto) habe ich gesehen


    So, so - Sachen gibts, dann hast du mich gesehen :wink: Alle waren da aber keiner hat wen getroffen. Nils habe ich auch gesehen, nur bis ichs geschnackelt hatte dass er es ist war er wieder weg. Vielleicht sollte man wirklich einfach mal einen Treffpunkt ausmachen, wer interesse hat kann hin, ansonsten inkognito weiter einkaufen :D


    Was mich vorallem immer stört sind die 6 Euronen Eintritt. Ich meine, es gibt da eigentlich nicht wirklich was zu sehen - nur zu kaufen und das ist auch nicht günstiger nur weil ich nen Stempel auf der Hand habe. Die sollten ihre Unkosten mit den Standgebühren decken, die Händler profitieren schließlich von den Besuchern.

  • Eintritt von sechs Euro find ich ok, es soll auch was hängen bleiben, keiner macht heut zu tage was weil er so ein guter kerl ist.
    Hab aber an vielen Ständen mitbekommen das die Händler sich untereinander unterhalten haben, dass dieses Jahr die Leute kein Geld ausgeben.
    Wundert mich nicht. Hab für mein Schlüter nach einer BTA geschaut, original 60€ dann ist mir nach längerer suche ein Prospekt aufgefallen, aber wiederum 60 eier war mir einfach zu viel.
    normalerweise bin ich nicht so empfindlich, aber ich kann die händler mitlerweile nicht mehr bemitleiden.
    das einzigste mit dem ich sofort einverstanden war, war der preis für die haube von dem eicher 1 zylinder.
    gruß max

    Eicher EKL 15/II
    Fendt F12 GH
    Fendt GT 220
    Fendt Farmer 108S
    John Deere 830
    Schlüter S 650
    Schlüter Super 1250VL-LS Special

  • Hallo,


    Ja, das die Händler immer jammern ist nichts Neues. Aber irgendwie muß man ja die Leasing Rate für den Porsche Geländewagen zahlen, der daheim in der Garage steht....


    Gruß Gordon

  • Oho, nun werd ich schon fotografiert :mrgreen:


    Ja wir waren sonntags dort. Hatte noch 2 Freunde vom Verein dabei.
    War auch ziemlich enttäuscht. Gab auch irgendwie kaum brauchbare Teile. Die Deutz Hauben da waren der letzte Schrott und ansonsten gabs irgendwie nur Modell, KH Lack, Bundeswehrzeug und kaputte Batterieladegeräte :mrgreen:


    Bin trotzdem etwa 160 € für ne Tüte voller Kleinteile losgeworden. Bei den Preisen ja auch kein Problem...
    Außer für Lanz gabs abgesehen von überall verbauten Normteilen eigentlich für keinen Hersteller so wirklich was zu kaufen. Nächstes Jahr zahl ich lieber den Versand wenn ich was brauche als 150 km einen Weg zu fahren, 6 € Eintritt zu bezahlen und dann doch nix geboten bekomme...

    "... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr Dieselross-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."


    Viele Hobbies auf dieser Welt,
    kosten eine Menge Geld,
    doch mit den höchsten Kostenfaktor,
    hat das Hobby : "Alter Traktor" :D

  • Zu dem jammern fällt mir nur ein Satz von einem Bekannten ein. "Die jammern auf einem sehr hohen Niveau".


    Ich hab nach Prospekten von Lanz und Fahr geschaut. Da wollte einer 100€ pro Prospekt haben und 150€ für eine orignal Bta vom D2816.
    Wenn ich solche Preise verlange, brauch ich mich net zu wundern, wenn niemand was kauft. Der einzige Stand an dem was los war, war der vom Delegro. Des war auch der einzigste Stand bei dem ich etwas gekauft hab.


    Bin mal gespannt wie es in 3 Wochen bei der Agri Historica aussieht.


    Gruß Jessi

    Unsere Schlepper:
    Lanz D1706 17PS Baujahr 1954
    Fahr D130 17PS Baujahr 1956 mit Güldner 2LD Motor
    Lanz D2416 24PS Baujahr 1957
    Lanz D1616 16PS Baujahr 1958
    Lanz D4016 40PS Baujahr 1959

  • wenn ich so die Bilder der groß angekündigten Sonderausstellung Porsche und Allgaier sehe, dann ist das echt etwas Mau.
    OK, die hatten von allen etwas da, aber mit ein paar Wochen Vorlaufzeit krieg ich das auch hin, die Allgaier-Palette steht hier eh vollständig in der Scheune, 2 Bekannte einladen, dann stehen 25 Allgaier und Porsche auf einem Gelände...


    Um die in den Odenwald zu karren, ists aber etwas weit...


    mfg GTfan

  • Zitat von Alldog-Fan

    Hallo,


    ich war am Samstag gleich nach der Eröffnung dort und muss sagen, dass ich enttäuscht war. Wie Gordon schon geschrieben hat, war die Sonderausstellung net so der Bringer, da kaum Fahrzeuge dort waren. Da war letztes Jahr bei der Sonderausstellung Lanz bedeutend mehr los.
    Bei den Händlern waren für meinen Geschmack zuviele Modell-Verkäufer und Stände mit Bundeswehrzeug da. Wenn ich Modelle kaufen will, geh ich auf ne Modellbörse, aber net auf einen Teilemarkt für Schlepper.
    Was manche Händler für Preisvorstellungen hatten, muss ich mich fragen, ob die jenseits der Realität leben.
    Ob ich nächstes Jahr wieder hinfahre weiß ich noch net.


    Gruß Jessi


    Ich war zwar nicht dort, aber kann dir sagen, dass das mit den Modellen sicherlich in der Halle war und das hat auch einen guten Grund, denn parallel zum Odenwälder Teilemarkt findet auch die Agri-Modell in Seeheim-Jugenheim statt, veranstaltet vom Landtechnik-Modellteam (http://www.landtechnik-modellteam.de).

    Schlüter - aus Leidenschaft!


    Unsere Schlepper:
    Schlüter AS 18 - 1955
    Schlüter S 350 - 1964
    Schlüter S 60 - 1962
    Schlüter Super 650 - 1966
    Schlüter Compact 750 V - 1982
    Schlüter Super 1500 TVL - 1981

  • Ich hab es net von den ausgestellten Modellen, sondern den Händlern. In der separaten Halle schau ich mir gern die selbstgebauten Modelle an. Aber es muss meiner Meinung nach net sein, daß zwischen den Ersatzteilhändler auch noch Modellhändler sind. Diese könnten dann zumindest in Seeheim-Jugenheim in die andere Halle ziehen.


    Gruß Jessi

    Unsere Schlepper:
    Lanz D1706 17PS Baujahr 1954
    Fahr D130 17PS Baujahr 1956 mit Güldner 2LD Motor
    Lanz D2416 24PS Baujahr 1957
    Lanz D1616 16PS Baujahr 1958
    Lanz D4016 40PS Baujahr 1959

  • Achso, das hab ich dann falsch verstanden, Sorry!


    Ja da haste recht, die könnte man mit in die Halle stecken... Naja mal schauen, vielleicht kann ich nächstes Jahr auch ein paar selbstgebaute Modelle dort ausstellen :)

    Schlüter - aus Leidenschaft!


    Unsere Schlepper:
    Schlüter AS 18 - 1955
    Schlüter S 350 - 1964
    Schlüter S 60 - 1962
    Schlüter Super 650 - 1966
    Schlüter Compact 750 V - 1982
    Schlüter Super 1500 TVL - 1981

  • Zitat von ;-)

    Den "Schrabbelsack" aus Darmstadt hätte ich gerne mal getroffen - mit der Faust auf den Mund... :lol:


    Werde erwachsen und schreibe nicht so viel Mist hier im Forum!

    Gott beschütze diesen Hof vor Sturm und Wind und vor Bulldogs die aus Mannheim sind.


    Lieber richtige Schlepper aus Hannover und Friedrichshafen

  • Also der diesjährige Odw. Teilemarkt hat mich sehr enttäuscht.
    Ich bin mit einigen Erwartungen am Sonntag dort angekommen.
    Es war mit Abstand die schlechteste Veranstaltung die ich in der
    letzten Zeit erlebt habe.
    Auch die Aussteller ( einige kenne ich ) haben sich über das
    Management beschwert.
    Was die 6 Euronen Eintritt angeht, muß ich sagen ist dieser
    hohe Beitrag völlig daneben.
    Die Unkosten die bei einer solchen Veranstaltung entstehen,
    könnte man auch locker mit den Speisen und Getränken abrechnen.
    ( Die ebenfalls schon überteuert sind )
    Aber wenn ich schon jemanden am Eingang einen solchen Beitrag
    von 6 Euro ( 12 Mark ) abnehme, ist doch klar das der dort auch nichts mehr
    zu Essen oder zu Trinken kauft.
    Desweiteren wurde auch von den Ausstellern in der Halle bemängelt,
    das sich einige Modell-Verkäufer richtig Dick gemacht haben
    und für die Modellbauer die auch Vorführungen getätigt haben,
    kaum noch Platz zum atmen blieb und diese in die letzte Ecke
    gedrängt wurden.
    Mir kam auch zu Gehör das einige sich aufregten, das die Zuwendungen
    für die Aussteller absolut unterste Schublade waren.
    So wurde den Ausstellern für zwei Tage Aufenthalt eine Bratwurst
    und ein Freigetränk zugestanden. Wenn ich das jetzt auf zwei Tage verrechne,
    habe ich pro Ausstellungstag eine halbe Bratwurst und ein halbes Getränk !!!
    ( da wird ja schon geknausert und verlangt das du deine Mahlzeiten
    von zu Hause selber mitbringst )
    Und das bei 6 Euro Eintritt den die Besucher am Eingang zahlen ???
    Ich bin mir sicher das der Odenwälder Teilemarkt seine Besucher die längste Zeit gesehen hat.
    Zumal auch einige Aussteller mit Sicherheit nicht mehr kommen werden.
    Ich jedenfalls werde dort in Seeheim keine Zeit mehr verschwenden.

  • Hallo,


    Bin einmal dort gewesen. War nicht so der Bringer. Nur für Diejenigen die in der Nähe wohnen war es interessant, weil Sie nicht auch noch für die Fahrerei groß Geld ausgeben mußten. Vielleicht hat es sich mitlerweile gebessert. Aber ich kann´s mir nicht vorstellen. Wenn ich die Kritiken mal so lese eher mau...


    Gruß Gordon

  • Hatte es mir auch überlegt, aber nach den ganzen Berichten hier und anderswo war ich mir nicht mehr so sicher. Nachdem auf der HP des Veranstalters aber noch nicht mal die "anscheinend" hohen Eintrittspreise zu finden sind und jetzt immer noch bei Infos und Austellerliste für 2014 "Infos folgen in Kürze" steht, lass ich es lieber sein. Findet ja vielleicht auch gar nicht statt...
    Gruß Flo